Vor ein paar Jahren war die Idee externer GPUs genau das - eine Idee, aber dank einiger erstaunlicher technologischer Fortschritte und einiger schlanker Designs sind eGPUs nun Realität.

Einer der Hauptakteure in dieser Nische ist Zotac. Nachdem sie auf der CES 2017 ihre eGPU-Technologie demonstriert haben, scheinen sie mit ihrem Angebot, auch bekannt als AMP-Box, endlich auf dem Markt zu sein.

Das Produkt ist in zwei Varianten erhältlich - der AMP Box und der AMP Box Mini. Es soll die Leistung beschleunigen und bestehenden Systemen mit einer flexiblen und benutzerfreundlichen Lösung neues Leben einhauchen.

Das Alleinstellungsmerkmal der AMP-Box ist, dass Sie jeden Thunderbolt 3 Mini-PC, Notebook oder Desktop-PC in ein leistungsstarkes Game Ready- oder VR Ready-System umwandeln können.

ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung

Zwar ist das System auf das Hosten von GPUS mit zwei Steckplätzen bis zu einer Länge von 9 Zoll beschränkt, doch ist dies in Bezug auf diese neue Kategorie externer GPU-Gehäuse ein bedeutender Fortschritt. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Zotac für jedes GPU-Angebot von Nvidia eine Mini-Version dieser Box herstellt, wodurch sie stark marktrelevant ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Zotac-Geräte neben Nvidia auch eine Vielzahl von AMD-GPUs unterstützen. Die Idee ist einfach - wenn es passt, mach weiter !!

ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung ZOTAC AMP Box Bewertung

Das zweite Gerät in der AMP-Box-Reihe ist die AMP Box Mini. Die AMP Box mini, die letztes Jahr auf der Computex-Veranstaltung einfach als „externe Box“ bekannt war, ist eine enorme Weiterentwicklung des Computex-Konzepts.

Anfänglich war der Prototyp nur auf PCIe-SSDs beschränkt, wobei Zotac das Konzept unter Verwendung der Sonix-SSDs an Bord demonstrierte, und während dies für die meisten wie ein Deal Breaker klang, obwohl Experten dieses Gerät sogar als glanzloses Konzept betrachteten, scheint Zotac das gehört zu haben Kritik, weshalb wir wahrscheinlich sehen können, dass das Serienmodell der AMP Box Mini ein etwas längeres Gehäuse für einen 6-poligen PCIe-Stromanschluss sowie einen 180-W-Adapter hat, um den Benutzern den zusätzlichen Saft für die Maschine zu geben. Der Nachteil dabei ist, dass die AMP Box Mini GPUs unterstützt, die bis zu 150 W verbrauchen und eine Länge von weniger als 7.87 Zoll haben. Dies bedeutet, dass die Gesamtpalette an GPUs, die in der AMP Box Mini untergebracht werden können, geringer ist als in der größeren Version. Dank der VR-Unterstützung, die in beiden Varianten der AMP-Box vorhanden ist, ist das Produkt jedoch immer noch eines einen Blick wert.

ZOTAC AMP Box Bewertung

Schließlich haben wir den „expansiven“ Charakter der AMP Box-Reihe. Während die AMP-Box selbst einen Anschluss an Ihrem PC oder Laptop belegt, stehen Ihnen vier eigene USB 3.0-Anschlüsse zur Verfügung, sodass Benutzer diese Anschlüsse und Geräte verwenden können, um andere Geräte anzuschließen oder sogar aufzuladen Smartphones. Es ist kein großes Feature, aber es ist trotzdem ziemlich ordentlich.

Alles in allem sind die eGPUs offiziell hier und markieren den offensichtlichen nächsten Schritt in der Welt des Computing. Nach der AMP-Box-Aufstellung scheint Zotac wirklich eine Kraft zu sein, mit der man rechnen muss.