Xiaomi gab heute seinen Eintritt in den Smart-TV-Markt der VAE bekannt. Die Mi TV 4-Serie des Technologieriesen markiert den mit Spannung erwarteten Einstieg des Unternehmens in die TV-Branche in den VAE. Xiaomi stellte drei Varianten der Serie vor - Mi TV 3S 4 ", Mi TV 55S 4" und Mi TV 43A 4 ", um allen im Land ein wirklich intelligentes TV-Erlebnis mit erstaunlicher visueller Qualität zu bieten, die unter verfügbar ist ein ehrlicher Preis. Die Fernseher der Mi 32-Serie bieten ein superschlankes Design, das mit leistungsstarker Hardware ausgestattet ist, und verfügen über eine unglaublich benutzerfreundliche Oberfläche. Neben der Einführung einer umfangreichen Bibliothek mit Multimedia-Inhalten fungiert die neue Serie auch als Drehscheibe für intelligentes Wohnen und legt die Messlatte der lokalen Fernsehbranche höher.

Xiaomi stellt mit seiner Mi 4-Serie seinen Smart-TV-Markt in den Vereinigten Arabischen Emiraten vor

Die neuesten Fernsehgeräte der Mi 4-Serie werden mit Android TV 9.0 betrieben. Benutzer können Apps direkt aus dem Google Play Store installieren und Funktionen wie Google Chromecast und Google Assistant voll nutzen und nutzen. Mit einer benutzerfreundlichen Mi-Fernbedienung mit einer speziellen Google Assistant-Schaltfläche können andere kompatible Smart-Home-Geräte auch mithilfe von Sprachbefehlen ferngesteuert werden.

Mi TV 4A 32 "kostet AED 519, Mi TV 4S 43" kostet AED 979 und Mi TV 4S 55 "kostet AED 1299. Die Mi TV 4-Serie ist ab sofort bei Amazon erhältlich