Die technologische Revolution, die die VAE erfasste und sie zu einem der führenden IT-Märkte im Nahen Osten machte, überträgt sich auf den Verbraucherbereich. Mit einer der höchsten Smartphone-Durchdringungen der Welt, die laut einer kürzlich durchgeführten Google-Studie bei 74% liegt, und der wachsenden Nachfrage nach Internetzugang auf diesen Geräten sowohl zu Hause als auch in Unternehmensumgebungen gehen den drahtlosen Netzwerken im Land die Kapazitäten aus schnell.

Wi-Fi, für die meisten mobilen Benutzer der primäre Zugriff auf das Hochgeschwindigkeitsinternet, hat die Art und Weise, wie Benutzer mit ihren Geräten interagieren, verändert. Unternehmen in den VAE beginnen, das Potenzial von Wi-Fi als Plattform für Innovationen zu erkennen. Sie helfen ihnen, den Arbeitsplatz zu verändern, neue Dienste bereitzustellen und damit ihre Einnahmen zu steigern. Hochgeschwindigkeitsnetze werden heute von allen Unternehmensgrößen und -typen benötigt, von KMU über große Unternehmen bis hin zu Regierungs- und öffentlichen Ämtern.

Ammar Enaya, Regionaldirektor bei Aruba Networks Middle East & Turkey, sagt, dass ältere drahtlose 802.11n-Unternehmensnetzwerke jedoch nicht in der Lage sind, die Erwartungen der Benutzer zu erfüllen. Die Anzahl der drahtlosen Geräte explodiert im Unternehmen mit durchschnittlich 3 Geräten pro Person. Glücklicherweise ist die nächste Generation von Unternehmens-WLAN eingetroffen. Der 802.11ac-Standard bietet ein besseres Signal und eine bessere Abdeckung zu geringeren Kosten als seine Vorgänger. In Unternehmensnetzwerken werden durch die höheren Raten und die höhere Kapazität von 802.11ac die letzten verbleibenden Hindernisse für das drahtlose Büro abgebaut. In einem 802.11ac-WLAN sollte genügend Kapazität vorhanden sein, damit Benutzer eine Leistung sehen können, die der von kabelgebundenem Ethernet entspricht.

Während die Vorteile von 802.11ac offensichtlich sind, bleibt seine Akzeptanz in den VAE immer noch hinter dem globalen Durchschnitt zurück. Einer der Schlüsselfaktoren, die IT-Entscheidungsträger im Land am Zaun halten, ist, dass die Fortschritte und Funktionen des 802.11ac-Standards in mehreren Wellen auftreten werden. Derzeit sind Wave 1-Produkte verfügbar, und die meisten Branchen gehen davon aus, dass Wave 2-Produkte ab 2015 erhältlich sein werden. Das Warten auf das Erscheinen von Wave 2-Produkten könnte die Unternehmen heute jedoch ernsthaft behindern. Eine einfache Antwort auf die Frage: „Warum nicht einfach Ende 2 auf Wave 2015-Produkte warten?“ ist, dass Wave 1 802.11ac-Produkte Funktionen bieten, die große Probleme lösen, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind.

3x Leistungssteigerung

Wave 1 802.11ac ist in der Lage, die Leistungs- und Dichteanforderungen der heutigen mobilen Umgebung und der Zukunft zu erfüllen. Mit erreichbaren Geschwindigkeiten von 750 Mbit / s TCP für einen einzelnen 3-Stream-Client und bis zu 250 Mbit / s für einen einzelnen Stream-Client wie ein Smartphone kann das Netzwerk um das 3-fache gesteigert werden, ohne dass ein hoher Preisaufschlag erforderlich ist. Da Wi-Fi ein gemeinsam genutztes Medium ist, hängt die Geschwindigkeit, mit der jeder Client kommuniziert, direkt von der Anzahl der Clients ab, die das Netzwerk unterstützen kann.

Wenn Unternehmen in den VAE ein neues Netzwerk einrichten oder Kapazitäten in bestimmten Bereichen ihres Netzwerks hinzufügen möchten, sollten sie die derzeit leistungsstärksten Produkte auswählen. Eine Verzögerung des Rollouts bedeutet für die Mitarbeiter eine längere Ausfallzeit, da sie mehr Zeit auf Dateiübertragungen warten müssen.

Über 100 Geräte sind 11ac und es läuft schnell an

Mit über 100 Wi-Fi Alliance-zertifizierten 802.11ac Wave 1-Produkten, die heute ausgeliefert werden, können Unternehmen durch die Integration der Wi-Fi Alliance-zertifizierten Wave 1-APs in die Netzwerkarchitektur eine hohe Leistung für diese 11ac-Clients bereitstellen und gleichzeitig die Abwärtskompatibilität mit den vorhandenen 802.11n-Geräten aufrechterhalten . Allein Samsung hat mit seinem Galaxy S40-Smartphone über 802.11 Millionen 4ac-Kunden ausgeliefert, und alle neuen Mac-Computer sind jetzt mit 802.11ac ausgestattet, wobei viele PC-Hersteller genau folgen.

Es beschleunigt sogar 802.11n-Clients

Dank der verbesserten HF-Designs und schnelleren CPUs in den heutigen 802.11ac-Produkten können selbst ältere 802.11n-Geräte von einem 802.11ac-Zugangspunkt aus eine bessere Reichweite und Leistung erzielen.

802.11ac erfordert keine Upgrades des kabelgebundenen Netzwerks

802.11ac Wave 1 ist wirklich die letzte Generation von Wi-Fi, mit der IT-Abteilungen ihre vorhandene Switching-Infrastruktur nutzen können, ohne größere Upgrades zu benötigen. Bei zukünftigen Wave 2-Geschwindigkeiten, die voraussichtlich 2 Gbit / s über Funk erreichen, werden die Anforderungen an die Uplink-Leistung die vorhandenen Gigabit-Ethernet-Ports (GigE-Ports) überschreiten und die Verwendung mehrerer GigE-Ports zum Access Point oder sogar von 10 GigE erfordern.

Wie immer wird die Innovation mit Wi-Fi fortgesetzt, da die Anforderungen an Durchsatzkapazität und -dichte die Netzwerke weiter vorantreiben werden. 802.11ac erfüllt die dringendsten Anforderungen von Verbrauchern und Unternehmen und ist auf eine schnelle Expansion im gesamten Wi-Fi-Ökosystem ausgelegt. Unternehmen in den VAE, die frühzeitig auf Technologie setzen, haben in der Vergangenheit die Vorteile von Fortschritten in der IT genutzt. 802.11ac ist nicht anders und je früher sie handeln, desto größer werden ihre Belohnungen sein.

802.11 ac Infografik