Eine der aufregendsten Technologien von Apple ist die Apple Watch. Wearable Tech lief mit einigen glanzlosen Ausflügen aus dem Android-Camp nicht besonders gut. Als Apple seine Smartwatch auf den Markt brachte, war das ganze Spiel eine absolute Dominanz.

Heute genießt die Apple Watch den Anteil der Benutzer an Lion und sogar die Beliebtheit. Das Beste daran ist, dass Apple hart an seiner Apple Watch-Reihe gearbeitet hat. Jedes Jahr wird ein neues Modell veröffentlicht, und die WatchOS-Plattform wurde erheblich verbessert, sodass ältere Modelle im Rennen ganz oben bleiben.

Das Beste an der Apple Watch ist die Tatsache, dass sie Ihnen auch allein dabei helfen kann, viele der Aufgaben zu erledigen, die ursprünglich nur mit Ihrem Smartphone möglich waren.

Die Apple Watch gibt es in zwei Hauptvarianten: WiFi und Wifi + Cellular. Beide Varianten können bei Bedarf ausreichend selbst agieren.

Schauen wir uns an, was eine Apple Watch ohne iPhone kann.

Nummer 1. App-Benachrichtigungen

Wenn Sie eine Apple Watch mit Ihrem WLAN- oder Mobilfunknetz verbunden haben, erhalten Sie weiterhin App-Benachrichtigungen wie E-Mail-Benachrichtigungen, WhatsApp-Benachrichtigungen, Instagram-Updates und vieles mehr. Sie müssen Ihr iPhone nicht immer dabei haben, um zu überprüfen, was es Neues gibt.

Was kann eine Apple Watch ohne iPhone tun?

Nummer 2. Fitness Tracking

Die Apple Watch verfügt über eine Reihe von Fitnessfunktionen, die eigenständig funktionieren können. Mit der soeben veröffentlichten Apple Watch der 6. Generation können Sie Ihre Herzfrequenz überwachen, ein EKG direkt von Ihrer Apple Watch abrufen und jetzt sogar den Blutsauerstoffgehalt verfolgen. Schließlich werden die Daten mit Ihrem iPhone synchronisiert, aber Sie können den Messwert ablesen und das Ergebnis zuerst direkt auf Ihrer Uhr anzeigen.

Was kann eine Apple Watch ohne iPhone tun?

Es hat auch voreingestellte Fitness-Modi, die Sie aktivieren und Ihre Aktivität im Detail verfolgen können. Auch hier können Sie zuerst den gesamten Bericht auf Ihrer Apple Watch anzeigen und ihn dann mit Ihrem iPhone synchronisieren, sobald er verfügbar ist.

Nummer 3. Anrufe tätigen und Nachrichten senden

Die WiFi + Cellular-Version der Apple Watch verfügt über eine SIM-Klonfunktion, in der sich eine E-SIM-Karte befindet, die Ihre primären Kontaktdaten enthält. Auf diese Weise können Sie direkt von Ihrer Apple Watch aus Anrufe tätigen und sogar Nachrichten an jeden in Ihren Kontakten senden. Dies ist besonders dann gut, wenn Sie fahren oder wenn Ihr iPhone nicht leicht zugänglich ist.

Was kann eine Apple Watch ohne iPhone tun?

Nummer 4. Mediensteuerung

Die Apple Watch kann Ihre Medienwiedergabe ohne das iPhone im Bild steuern. Wenn Sie beispielsweise einen Titel auf Spotify hören oder eine Sendung auf Netflix auf Ihrem Macbook ansehen, können Sie den Inhalt direkt von Ihrer Apple Watch abspielen oder anhalten.

Was kann eine Apple Watch ohne iPhone tun?

Apple versteht, dass ein Gerät, um erfolgreich zu sein, autonom sein muss, und die Apple Watch ist ein guter Beweis für diese Überzeugung.