Twitter hat eine Investition von 300 Millionen US-Dollar von dem saudischen Prinzen Alwaleed bin Talal gewonnen, als es eine Neugestaltung seiner Website durchführte, um Werbetreibende anzulocken. Herr Alwaleed erklärte sich bereit, mit seiner Investmentgesellschaft Kingdom Holding eine „strategische Beteiligung“ zu erwerben, teilte das Unternehmen heute mit.

Tweets reagiert auf Twitter 3% Kauf durch saudischen Prinzen.
Cartoon Saudi Prince Waleed bin Talal nach dem Kauf des Twitter-Anteils (via @ilshayeb)

Zu den internationalen Investitionen gehören:

Amazon
AOL / Time Warner
Apple Inc.
Canary Wharf
Citigroup
Coca Cola
Compaq
Disneyland Paris
Ebay
Vier Jahreszeiten Hotels & Resorts
Fairmont Hotels & Resorts
ford
Hotel George V, Paris
Hewlett-Packard
McDonald 's
Motorola
Mövenpick Hotels & Resorts
News Corporation
PepsiCo
Priceline.com Inc.
Procter & Gamble

The Walt Disney Company

LBCI Libanesische Rundfunkgesellschaft International
SAMBA, Saudi American Bank
Rotana Group ist das größte Unterhaltungsunternehmen der arabischen Welt
Kingdom Hotels International, eine an der Dubai International Financial Exchange notierte Aktiengesellschaft
und das Unternehmen kündigte Pläne für den Bau des Kingdom Tower an, der das höchste Gebäude der Welt sein wird.

überrascht von den oben aufgeführten Unternehmen? Nun, der Kauf war für die mittelständischen Ostbürger nicht besonders beliebt, da ein Großteil des # Arabischen Frühlings / Aufstands hauptsächlich getwittert wurde.

[TWITTER REAKTIONEN]

Tweets reagiert auf Twitter 3% Kauf durch saudischen Prinzen.

Tweets reagiert auf Twitter 3% Kauf durch saudischen Prinzen.

Tweets reagiert auf Twitter 3% Kauf durch saudischen Prinzen.

Tweets reagiert auf Twitter 3% Kauf durch saudischen Prinzen.

Wie sehen Sie diese Neuigkeiten? Tweet oder Kommentar unten.