9.5

WiFi Mesh-Systeme sind heutzutage im Trend, wobei einige der besten Systeme aus dem Hause TP-Link stammen. Für diejenigen, die mit WiFi Mesh-Systemen noch nicht vertraut sind, sind sie im Wesentlichen turmartige Strukturen, die sich in Ihrem gesamten Haus miteinander verbinden und überall in Ihrem Zuhause eine unterbrechungsfreie Internetversorgung gewährleisten.

WiFi Mesh-Systeme sind eine bessere Lösung für die hausgemachten Wifi-Extender, die Ihnen eine erweiterte Wifi-Abdeckung bieten, aber nicht gerade die beste Lösung sind.

In diesem Artikel werden wir eine vollständige Überprüfung des neuen Angebots von TP-Link, des TP-Link Deco AX3000 Wifi Mesh-Systems, durchführen.

TP-Link Deco X60

Was ist der TP-Link Deco AX3000?

Wie die meisten Einträge in der Deco-Reihe ist der Deco AX3000 ein Wifi-Mesh-Bundle mit drei Türmen, bei dem einer als Hauptknoten fungiert, während die anderen als Brücken dienen.

TP-Link hat dafür gesorgt, dass Kunden Verwirrung vermeiden, indem das Design des Deco AX3000 in zylindrische Boxen (110 mm Breite und 114 mm Höhe) geändert wurde.

Wie richte ich es ein?

TP-Link ist dafür bekannt, dass Wifi-Zubehör und -Router sehr einfach einzurichten sind, und der AX3000 ist nicht anders.

  1. Laden Sie die Deco-App auf Ihr Smartphone herunter
  2. Melden Sie sich an oder melden Sie sich mit einem TP-Link-Konto an
  3. Die App erkennt dann die primäre Wifi-Einheit

In wenigen Augenblicken sind Sie fertig. Die durchschnittliche Rüstzeit beträgt in diesem Fall nur etwa 10 Minuten.

Die gute Nachricht hier ist, dass Sie die verbleibenden Wifi-Knoten nicht einzeln koppeln müssen. Richten Sie einfach die Primärwicklung ein und schließen Sie die verbleibende an eine Steckdose an. In wenigen Sekunden werden sie Teil des Netzes.

Bevor wir mit dem nächsten Abschnitt der Überprüfung fortfahren, ist es gut zu wissen, dass die Anmeldung bei der App mit einem TP-Link-Konto bedeutet, dass die Knoten jederzeit mit TP-Link verbunden sind. Dies bedeutet weiter, dass Sie Ihr Internet-Heimnetzwerk effektiv über TP-Link steuern.

Es ist daher ratsam, die Datenschutzrichtlinien von TP-Link zu lesen und zu verstehen, welche Art von Daten gespeichert werden. Kaufen Sie TP-Link-Geräte nur, wenn Sie von den internen Details vollständig überzeugt sind.

Einfach im Web halten -

TP-Link bietet eine sehr einfach zu bedienende Weboberfläche. Wenn die Deco-App nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie direkt von Ihrem Desktop-Browser aus auf alle diese Funktionen zugreifen, indem Sie auf tplinkdeco.net gehen und sich mit Ihren TP-Link-Anmeldeinformationen anmelden.

Auch hier sind die Informationen nur schreibgeschützt. Dies bedeutet, dass Sie mit der Web-App keine Änderungen an Ihrem Wifi-Mesh-Setup vornehmen können.

Hoffentlich wird ein Firmware-Update dieses Problem beheben und wir können das Netz auch vollständig über die Web-App steuern.

Dual-Band-System mit kabelgebundener Backhaul-Unterstützung -

Der TP-Link AX3000 kann nicht in einzelnen Türmen erworben werden. Sie müssen daher das gesamte Set erwerben, unabhängig davon, wie viele Türme Sie zu Hause verwenden möchten.

Sie können sogar nur einen Primärknoten verwenden, wenn Sie einen kleinen Wohnsitz haben, aber Sie müssen trotzdem das gesamte Set kaufen.

Jeder AX3000-Tower verfügt über zwei Gigabit-Netzwerkanschlüsse mit automatischer Erkennung. Der Port, der eine Verbindung zur Internetquelle herstellt, wird automatisch auf einen WAN-Port festgelegt, während die verbleibenden Ports zu LAN-Ports werden.

Das AX3000 ist ein Dualband-System in dem Sinne, dass sich das Satellitensystem mit Problemen wie Signalverlust befassen muss. Wenn Sie jedoch ein Netzwerkkabel verwenden, um die Einheiten miteinander zu verbinden, können Sie im gesamten Netz die gleiche erstklassige Leistung erwarten.

TP-Link Deco X60 Bewertung

Tolles Setup für die Netzwerkanpassung -

Die Deco-App bietet großartige Einstellungen für die Netzwerkanpassung. Dies umfasst dynamisches DNS, Portweiterleitung, IP-Reservierungen und vieles mehr.

Sie haben auch die SIP ALG-Einstellung, die im Lieferumfang enthalten ist. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie Voice over IP verwenden möchten. Beachten Sie jedoch, dass VPN-Server nicht unterstützt werden.

Die einfache Benutzeroberfläche der Deco-App erleichtert den Zugriff auf diese Einstellungen, und Sie sollten keine Probleme haben, die verschiedenen Optionen zu durchlaufen und Ihr Netzwerk genau so einzurichten, wie Sie es möchten.

Eine Sache, die in diesem Paket schmerzlich fehlt, sind die Wifi-Einstellungen. Außer dem Ändern des Benutzernamens und des Kennworts, dem Ein- und Ausschalten der Knoten und der Verwaltung von Gastkonten können Sie nichts weiter tun, als die WLAN-Einstellungen anzupassen.

TP-Link Deco X60 Bewertung

Die Homecare Suite jetzt im Abonnement -

Die Homecare-Suite, die mit dem Ax3000 angeboten wird, ist großartig, insbesondere wenn Sie alle darin enthaltenen Kindersicherungen berücksichtigen. Der Haken ist jedoch, dass die Homecare Suite jetzt ein Abonnement ist. Während die meisten Wettbewerber gleichwertige Pakete kostenlos anbieten, hat TP-Link entschieden, dass die Kunden nach einer dreimonatigen Testphase nun für die Homecare Suite bezahlen müssen. Das Schöne an TP-Link ist, dass der Abonnementzyklus unmittelbar nach Ablauf der dreimonatigen kostenlosen Frist beginnt.

Leistung -

In Bezug auf die Leistung des TP-Link AX3000 haben wir Behauptungen des Unternehmens gesehen, dass das Ax3000-Mesh-System eine Kanalbreite von 160 MHz unterstützt, um 2.4 × 2-WLAN-Verbindungen mit nahezu 2 Gbit / s bereitzustellen. Diese Zahlen waren nur halb so hoch, als wir sie auf die Probe stellten, und erreichten nur 1.2 Gbit / s. Obwohl es viele Argumente zu diesem Ergebnis gibt, möchten wir glauben, dass der AX3000 so konzipiert wurde, dass er die Kompatibilität gegenüber der Geschwindigkeit bevorzugt. Da es keine WLAN-Einstellungen gibt, mit denen wir dieses Verhalten ändern können, müssen wir dies tun Seien Sie bereit für solche unerwarteten Eventualitäten.

Als eigenständiger Router liefert der AX3000 einige anständige Zahlen. Im Nahbereich hatten wir anhaltende Geschwindigkeiten von bis zu 710 Mbit / s, aber als wir uns etwas weiter entfernten, sank die Geschwindigkeit auf etwa 450 Mbit / s.

Die Leistung in einem 2.4-GHz-Band ist nicht sehr unterschiedlich, aber wenn man es mit der Konkurrenz vergleicht, hat der AX3000 viel Nachholbedarf.

TP-Link Deco X60 Bewertung

Als Wifi Mesh-System ist der AX3000 der langsamste in der Halterung, wenn es um Wifi 6 Wifi Mesh-Systeme geht. Der erlebte Signalverlust ist erheblich und kann manchmal frustrierend sein.

In Bezug auf die Verbreitung des Netzwerksignals liefert der AX3000 ein konsistentes und ununterbrochenes Signal über 5000 Quadratfuß, was deutlich weniger ist als die auf dem Papier angegebene Zahl von 7000 Quadratfuß. Es ist anständig, aber nicht das Beste.

Fazit

Alles in allem ist das TP-Link Deco AX3000 Wifi Mesh-System ein guter Kauf, wenn Sie nach einem Mesh-System mit einem Budget von unter 350 US-Dollar suchen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in dieser Preisklasse viele fähige Wettbewerber finden, die mehr als den AX3000 zu einem vergleichbaren oder niedrigeren Preis anbieten. Das einzige, was hier zu erwarten ist, ist die Zuverlässigkeit der Marke TP-Link, die an sich eine Garantie für Langlebigkeit und konstante Leistung darstellt.