Da die Weihnachtszeit vor der Tür steht, denken viele von Ihnen möglicherweise darüber nach, Ihre Fernseher aufzurüsten. Der Kauf eines idealen Fernsehgeräts für Ihre Bedürfnisse erfordert jedoch beträchtliches Know-how und technisches Wissen in Bezug auf verschiedene Technologien, die jetzt in einem Fernsehgerät enthalten sind. Meistens kaufen Sie einen Fernseher mit Funktionen, die Sie nicht benötigen, und zahlen mehr dafür. Letztendlich fühlen Sie sich betrogen. In diesem Beitrag werden wir Sie durch einige Punkte führen, auf die Sie unbedingt achten sollten, bevor Sie einen Fernseher kaufen.

Die wichtigsten Funktionen, auf die Sie achten sollten, sind unten in der Reihenfolge ihrer Präferenz aufgeführt:

Bildschirmgröße

Die Bildschirmgröße ist das Wichtigste, was Sie beim Kauf eines neuen Fernsehgeräts berücksichtigen sollten. Die meisten neuen TV-Käufer gehen bei der Bildschirmgröße Kompromisse ein und entscheiden sich stattdessen für die ausgefallenen Funktionen, die sie kaum nutzen. Um die perfekte Bildschirmgröße zu ermitteln, überprüfen Sie die ca. Abstand zwischen den Zuschauern und dem Fernseher. Die grobe Berechnung für das Erreichen der minimalen und maximalen Größe besteht darin, den Betrachtungsabstand durch 3 bzw. 1.5 zu teilen.

Wenn der Betrachtungsabstand beispielsweise 6 Fuß (72 Zoll) beträgt, beträgt die für Sie bevorzugte Mindestbildschirmgröße 24 Zoll und maximal 48 Zoll (72 Zoll geteilt durch 3 bzw. 1.5 Zoll). Hier ist ein kurzer Infografik-Vorschlag zur empfohlenen Bildschirmgröße in Abhängigkeit von der Entfernung zwischen Zuschauern und Fernseher.

BILDSCHIRMGRÖSSE GEGEN ANSICHT ENTFERNUNG

(Bildnachweis: PC Mag)

Bildqualität, Auflösung und Bildschirmtechnologie

Wie Sie vielleicht inzwischen verstanden haben, ist es keine große Sache, eine ideale Bildschirmgröße zu erreichen, solange Sie sich der Entfernung bewusst sind, aus der Sie fernsehen. Die andere Verwirrung besteht in der Auswahl der LCD V / s-LED und der Bildschirmauflösung, dh Full HD v / s Partial HD. Wir helfen Ihnen zu verstehen, warum Sie eine über die andere wählen sollten.

Auflösung - Ultra HD V / s Full HD v / s Teilweise HD:

Wenn Sie viel Geld ausgeben, möchten Sie sich sicher für einen Full-HD-Fernseher entscheiden, aber hier ist ein Geheimnis, das Ihnen viele Fernsehverkäufer nicht verraten. Es ist sehr selten, dass Sie in Indien Full-HD-Inhalte (1920 x 1080) erhalten, da die meisten HD-Kanäle, einschließlich der mit Airtel Digital und Dish TV verfügbaren, eine teilweise HD-Auflösung haben, dh 1280 x 780 Pixel.

Es macht also absolut keinen Sinn, für einen Full-HD-Fernseher eine Prämie von etwa 30-50% zu zahlen, wenn der Inhalt, den Sie anzeigen, in einem partiellen HD-Format vorliegt. Wenn Sie jedoch gerne Full-HD-Videos streamen und Filme von Ihren drahtlosen Geräten und Blu-Ray-Playern oder anderen Flash-Laufwerken ansehen möchten, ist es sicherlich sinnvoll, in ein Full-HD-1080P-Display zu investieren.

Abgesehen von Full HD und Partial HD gibt es auf dem Fernsehmarkt einen neuen Begriff, der als 4K-TV bekannt ist. Ultra HD-Fernseher oder 4K-Fernseher, wie sie im Volksmund genannt werden, sind Fernseher mit einer Bildschirmauflösung von 3840 × 2160 Pixel, doppelt so viel wie Full HD. Aber genau wie HD-TV hat 4K-TV den Nachteil, dass der Inhalt im UHD-Format begrenzt ist. Lassen Sie den TV-Inhalt in Ruhe. Es besteht eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Lieblingsfilme in dieser Auflösung erhalten. Genau wie bei HD-Fernsehern werden auch hier die partiellen HD-Inhalte für die Anzeige im UHD-Format vergrößert, was sich offensichtlich nicht so gut anfühlt wie bei einer ursprünglichen 4K-Auflösung. Es macht also sicherlich keinen Sinn, UHD / 4K-Fernseher zu kaufen, es sei denn, Sie planen, ihn etwa ein Jahrzehnt lang zu verwenden.

Bildschirmtechnologie: OLED V / s LCD V / s LED:

Anfänglich gibt es neben der Preisgestaltung möglicherweise keinen großen Unterschied zwischen LCD- und LED-Fernsehern. LED-basierte LCD-Fernseher sind wesentlich teurer als ihre LCD-Gegenstücke. Wieder einmal gibt es einen Haken und einen großen Unterschied in der Technologie hinter diesen beiden Fernsehern. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Technologie, mit der sie den Bildschirm beleuchten. Während LCD-Fernseher CCFL-basierte Lichtbalken am Rand des Bildschirms verwenden, verwenden LED-basierte LCD-Fernseher (im Allgemeinen als LED-Fernseher bezeichnet) Leuchtdioden hinter den LCD-Panels.

Viele von Ihnen stellen möglicherweise die Vorteile eines LED-Fernsehers gegenüber einem LCD-Fernseher in Frage und zahlen dafür eine Prämie. Das ist eine berechtigte Frage. Hier sind einige Gründe, warum es sich lohnt, die Prämie für LED zu zahlen, und warum die Leute die letztere gegenüber der ersteren wählen:

1. Da mehrere LEDs hinter dem LCD-Bildschirm platziert werden könnten, ist die Beleuchtung von LED-basierten LCD-Fernsehern gleichmäßig, was wiederum das Fernseherlebnis verbessert

2. Da CCFL-basierte Lichtbalken am Rand des Bildschirms angebracht sind, muss dieser hell genug sein, um den mittleren Teil des Bildschirms aufzuhellen. Dies wiederum führt zu einer sehr ungleichmäßigen Verteilung der Beleuchtung auf LCD-Bildschirmen und verbraucht außerdem viel Strom So erhöhen Sie Ihre Stromrechnungen.

3. Weitere Vorteile von LED-basierten LCD-Fernsehern sind höhere Zuverlässigkeit, geringes Gewicht, niedrigere Temperatur, geringere Umweltverschmutzung bei der Entsorgung usw.

Neben LCD und LED gibt es in der Displayherstellung auch eine dritte Technologie namens OLED. Im Gegensatz zu LED- und LCD-Fernsehern, bei denen LED-Leuchten / CCFL-Lichtleisten hinter dem Bildschirm des Fernsehgeräts angeordnet sind, müssen bei OLED-Fernsehgeräten keine LED-Leuchten hinter dem Bildschirm angebracht werden, aber jedes Pixel des OLED-Bildschirms wird dank dessen selbst beleuchtet zum schnellen Wachstum der Technologie. Da keine Lichtleisten / LED-Lampen in der Dicke von OLED platziert werden müssen Fernseher sind wesentlich niedriger als ihre LCD- und LED-Gegenstücke. Aber leider würden OLED-Bildschirmfernseher Sie eine Bombe kosten, was der Grund dafür ist, dass OLED-Fernseher auf dem Markt nicht populär werden.

Energieeffizienz:

Wie bereits erwähnt, sparen LED-Fernseher im Vergleich zu ihren LCD-Gegenstücken viel Energie, aber es bleibt noch Spielraum, den Energieverbrauch zu senken. Die meisten heute auf dem Markt verkauften elektronischen Geräte haben eine Energieeffizienzklasse, anhand derer Sie feststellen können, wie freundlich das Gerät im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt ist. Je mehr Energiesparstern ein Gerät hat, desto energiesparender und umweltfreundlicher wäre es. Obwohl dies eine elementare Sache ist, vermissen viele Käufer die Überprüfung der Energieeffizienz. Weitere Informationen zum Energiebewertungsetikett finden Sie auf deren offizielle Website.

LEISTUNGSAUFNAHME

(Bildnachweis: Rtings.com)

Konnektivitätsfunktionen:

Mit modernen Fernsehgeräten können Sie nicht nur Fernsehprogramme ansehen. Es gibt viele andere Funktionen zur Produktivitätssteigerung unter den ausgefallenen Kundenwerbefunktionen, nach denen Sie möglicherweise suchen möchten, bevor Sie ein Modell fertigstellen. Nachfolgend sind einige solche nützlichen Funktionen aufgeführt:

Wi-Fi Direct:
Dies ist eine coole Funktion, auf die Sie bei Ihrem neuen Fernseher achten müssen. Mit Wi-Fi Direct können Sie Multimedia-Inhalte von Ihrem Mobilgerät aus anzeigen und Bilder oder Videos von Ihrem Mobilgerät oder tragbaren Gerät mit Ihrer gesamten Familie anzeigen. Andere Technologien sind DLNA, das von Sony erfunden wurde.

Miracast ist auch eine andere Technologie, die die Bildschirmspiegelung von einem mobilen Gerät aus ermöglicht. Neuere Geräte mit Miracast-Konnektivität sind Samsung Galaxy Note III, Sony Xperia Z1, LG G2 und Xperia C.

Technologie

Benötigt WLAN-Router

Funktionalität

Eingeführt durch

Wi-Fi Direct

Nein

Multimedia-Streaming

WLAN-Allianz

Miracast

Nein

Bildschirmspiegelung

WLAN-Allianz

DLNA

Ja

Multimedia-Sharing von DLNA-Servern

Sony

WiDi

Nein

Bildschirmspiegelung von Notebooks

Intel

Soziales Netzwerk:

Diese Funktion ist heutzutage in vielen Fernsehgeräten zu finden, einschließlich denen von Samsung (als Smart Hub bezeichnet). Sie hält Sie mit dem Status Ihrer Facebook-Freunde und den Personen, denen Sie auf Twitter folgen, auf dem Laufenden, einschließlich Updates von anderen Social-Media-Websites wie LinkedIn, YouTube, usw. Tatsächlich bietet Samsung viele solcher Fernseher an, die recht erschwinglich sind und intelligente Funktionen enthalten. Eine detaillierte Liste finden Sie auf der Samsung TV Preisliste.

Web Browsing:

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Surfen im Internet nur auf Computersystemen und Mobilgeräten möglich war. Dank dieser modernen Fernseher können Sie jetzt sogar auf einem Fernseher Websites durchsuchen.

Konnektivitätsanschlüsse (HDMI und USB):

Nur für den Fall, dass Sie kein Wi-Fi-fähiges Gerät haben, können Sie mit diesen Anschlüssen Medien von Ihrem tragbaren Gerät streamen oder Inhalte von Flash-Laufwerken über den USB-Anschluss abspielen.