Sie haben sich also entschlossen, einen Tag von Ihrem 9- bis 5-jährigen Job anzurufen und Ihren Chef loszuwerden, da Sie das Gefühl haben, über genügend Erfahrung, Kontakte, Kundenlisten und qualitativ hochwertige Arbeit zu verfügen, die ausreicht, um Ihr eigenes Start-up-Unternehmen zu gründen und jetzt zu sein der Chef einiger Angestellter. Hinweis: Sobald Sie für Ihr eigenes Unternehmen arbeiten, werden sich die Dinge ändern. Sie werden Tag und Nacht und sogar am Wochenende arbeiten, um die Termine einzuhalten, die Sie versprochen haben, um sich mit Ihren Kunden zu treffen, und Sie werden den Druck erkennen, den Ihre Ex-Chefs hatten Sie haben sich gelohnt, schließlich werden Sie mehr verdienen und sind jetzt Unternehmer.

Was braucht es also, um ein Start-up zu starten?

Finanzen:

Als eine der größten Hürden bei der Angabe eines Unternehmens neigen Sie dazu, in Ihre Ersparnisse einzubrechen, nach geeigneten Finanzpartnern oder Investoren zu suchen oder maximal nach einem Ausschau zu halten persönliches Darlehen oder ein Geschäftsdarlehen. Die anfänglichen Kosten für neue Büros, die Einstellung neuer Mitarbeiter, die Registrierung des Unternehmens usw. sind einige der Gebühren, die Sie berücksichtigen müssen.

Branding:

Der Aufbau einer Marke umfasst Marketing, Werbung, Social Media Marketing oder virales Marketing, um beim Start des Unternehmens eine erste Begeisterung zu erzeugen, und um ehrlich zu sein, ist es die damit verbundenen Kosten wert.

Der erste Kunde:

Ihr erster Kunde wird Ihr erster offizieller Mundpropaganda-Vermarkter oder der erste mögliche Einflussfaktor Ihrer Marke sein. Präsentieren Sie Ihr erstes Projekt Ihrer Zukunft und sind Sie bereit, Kunden zu sein. Außerdem erhalten Sie die wertvollen Testimonials Ihrer ersten Kunden, die auf Websites, in Newslettern und auf Social Media-Websites veröffentlicht werden.

"Kunde zuerst" Das sollte das Motto für jedes Unternehmen sein, um langfristig erfolgreich zu sein. Kundenfeedback und Kundenbetreuung sind einige der anderen wichtigen wertvollen Vorschläge, die Sie von Ihren Kunden oder Kunden erhalten, um Ihren Unternehmenserfolg in der USA zu erzielen langfristig .

Literatur-Empfehlungen :

High-Tech-Start, überarbeitet und aktualisiert: Das vollständige Handbuch zur Schaffung erfolgreicher neuer High-Tech-Unternehmen von John L. Nesheim ist ein Klassiker können Sie es bei amazon.com kaufen.

Dinge, die Sie brauchen, um ein Start-up-Technologieunternehmen zu gründen