Design
65
Performance
70
Display
60
Kamera
55
Batterie
60
Preiswert
81
Vorteile
Billiger Preis
Leicht
Small Size
Nachteile
Batterie
VGA Frontkamera
480p Auflösung
65

Die Lumia-Geräte wurden bei ihrer Einführung sehr beliebt und sind in verschiedenen Farben, Größen und technischen Daten erhältlich. Die Anzahl der Modelle des Lumia steigt von Jahr zu Jahr, da zunächst Nokia und jetzt Microsoft versuchen, diese Windows-Betriebssystemtelefone zu konsolidieren, um ihre Position auf dem Markt zu verbessern. Während Flaggschiffe die Publikumsmagneten sind, sollten die Käufer mit niedrigem Einkommen nicht vergessen werden. Daher hat Microsoft in diesem Jahr das neue Lumia 430 auf den Markt gebracht, das ausschließlich für Niedrigbudget-Kunden gedacht ist. Wir haben dieses Set in die Hände bekommen und unsere Gedanken sind unten aufgeführt:

Design:

Das erste, was mich in Bezug auf das Design abschreckte, war die Farbe. Da ich so an Schwarz, Weiß, Gold und einige andere dunklere Farbtöne gewöhnt war, passte das fluoreszierende Orange wirklich nicht gut zu mir. Abgesehen davon ist es ein sehr leichtes Gerät mit nur zwei Hardwaretasten und drei Touch-Tasten zum Navigieren. Das Gerät ist aufgrund seines 4-Zoll-Bildschirms recht klein. Es verfügt über eine Kopfhörerbuchse und Micro-USB-Anschlüsse.

Das andere, was mir aufgefallen ist, war die Art und Weise, wie der hintere Koffer geöffnet wird, was mir von einem Freund erzählt wurde, wie Lumias entworfen wurden. Während mein SIII ein kleines Panel hat, das sich auf der Rückseite löst, löst sich die volle Rückseite des Lumia wie ein Gehäuse für sich. Nach dem Entfernen des orangefarbenen Gehäuses war Platz für beide Sims, den SD-Kartensteckplatz und den austauschbaren 1500-mAh-Akku.

Der Nachteil dieses speziellen Modells ist die Farbe, die wir bekommen haben, was in Wirklichkeit keine große Sache ist, aber auch zu beachten, weil es so leicht war, dass ich das Gefühl hatte, ein Spielzeug in der Hand zu haben.

SONY DSC
Lumia 430 in seinem orangefarbenen Avatar
SONY DSC
Kopfhörerbuchse
SONY DSC
Power- und Lautstärketasten
SONY DSC
Micro-USB-Ladegerät / Datenanschluss

Eigenschaften:

In Bezug auf die Leistung verfügt dieses Gerät über einen 1.2-GHz-Dual-Core-Snapdragon 200-Prozessor. 8 GB interner Speicher, erweiterbar über einen Speicherkartensteckplatz und 1 GB RAM. Für diesen Gerätetyp völlig ausreichend und angesichts der Preisgestaltung können wir nicht mehr erwarten.

Es hat das Win 8.1-Betriebssystem, was bedeutet, dass Apps eingeschränkt sind und Software und Benutzeroberfläche nicht das Android-Stil-Erlebnis bieten, aber dies sollte für einen Benutzer nicht allzu wichtig sein, es sei denn, dies ist sein primäres Gerät. Es ist auch geplant, das Windows 10-Upgrade in Zukunft zu erhalten, damit das Gerät möglicherweise etwas erweitert wird, die Hardwarespezifikationen jedoch möglicherweise nicht ausreichen.

Es ist ein 3G-Gerät, das den Akku mit niedriger Nennleistung erheblich belastet. Drahtlos ist der Standard 802.11 und Bluetooth ist der neueste 4.0.

Batterie:

Die Batterie steht bei 1500mAh. Es ist nur deshalb schlecht, weil wir es heutzutage so gewohnt sind, Batterien in Telefonen zu haben, die leicht über 2000 mAh liegen, selbst bei Telefonen dieser Größe. Aber unabhängig davon werde ich sagen, dass es ausreichend ist, wenn nicht 3G verwendet wird, da dort die Belastung zu spüren ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich um einen austauschbaren Akku handelt, der ausgetauscht werden kann, aber heutzutage auch den Akku eines Telefons.

Kamera und Ton:

In Bezug auf die Kamera verfügt es über eine 2-Megapixel-Rückkamera und eine VGA-Frontkamera. Es bedeutet nur eines: Dies ist ein typisches Budget-Telefon oder ein Low-End-Telefon, das die meisten Leute möglicherweise als Zweit- oder Übergangsphasentelefon kaufen, um ein defektes / verlorenes / altes Telefon zu ersetzen.

Die VGA-Kameratechnologie ist fast tot und die Tatsache, dass ein Telefon wie dieses diese Technologie hat, ist für mich ein großer Nachteil.

Soundtechnisch hat es 2 Lautsprecher mit dem Lautsprecher auf der Rückseite. Die Tonausgabe war ähnlich wie beim 640XL-Modell und das, weil wie bei 640 auch dieses Telefon keine spezielle Audioeinheit von einer 3 hatrd Partei Verkäufer. Es handelt sich um Standard-Microsoft-Audio, und während in einem ruhigen Raum die Ausgabe laut ist, verpassen wir möglicherweise nur unsere Telefonanrufe, wenn wir uns in eine geschäftige Gegend begeben. Vibration hilft auch nicht zu viel, weil sie nicht stark genug ist, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen.

SONY DSC
VGA-Frontkamera und Anruflautsprecher
SONY DSC
2MP Rückfahrkamera und Lautsprecher

Anzeigen:

Die Display-Spezifikationen sind ohnehin kein Blickfang. Ein 4-Zoll-480p-Bildschirm reicht für das Telefon dieser Größe aus. Angesichts der Preisspanne, in der es verkauft wird, können Sie keine Flaggschiff-Spezifikationen erwarten. Über das Display gibt es hier nicht viel zu sagen, da es sich um ein Low-Budget-Telefon handelt. Wenn Sie bessere und höhere Spezifikationen wünschen, sollten Sie nach anderen Lumia-Geräten wie dem 1020 oder sogar dem 640XL suchen.

Nachteil ist, dass sie mindestens 720p Auflösung haben könnten.

SONY DSC
480p Auflösung 4in Bildschirm

Fazit:

Der Preis für dieses Telefon liegt bei ca. 300 Dhs. Das sollte jedem Käufer eine Vorstellung davon geben, welche technischen Daten und Funktionen in diesem Telefon enthalten sein werden. Wenn man den Preis relativiert, könnte ich sagen, dass dieses Telefon für 300Dhs sich gegen die Konkurrenz behaupten kann. Wenn Sie Windows Phone ausprobieren und dies wahrscheinlich als Stop-Gap-Lösung für Budgetierungs- oder unvorhergesehene Umstände verwenden möchten, die Sie möglicherweise daran hindern, ein voll geladenes Flaggschiff zu kaufen, kann dies in Betracht gezogen werden.