Die Welt bewegt sich jetzt in Richtung SSD-Technologie, und wenn es um die Herstellung von Speichertechnologie geht, macht es niemand so gut wie SanDisk. Das Unternehmen ist seit einiger Zeit der unbestrittene König der Speichergeräte und sie sind mit ihrem brandneuen Extreme Pro SSD-Gerät wieder zurück.

Mit einem Preis von weniger als 500 AED für die 1-TB-Variante ist die SanDisk Extreme Pro SSD blitzschnell und verfügt über eine schöne USB-Typ-C-Konnektivitätskombination, bei der einer an einen Typ-C-Anschluss und der andere an einen Typ-A-USB-Steckplatz angeschlossen wird, wenn Sie möchten Schließen Sie dieses Gerät an Ihren PC an.

Hat die SanDisk Extreme Pro SSD das Zeug, die absolut beste auf dem Markt zu sein?

Lass es uns herausfinden -

Design und Hardware

Sandisk ist bekannt für eine eigenständige Designsprache, die im gesamten Portfolio mehr oder weniger einheitlich bleibt. SSD-Geräte sind für ihren eher schlanken Formfaktor bekannt, und bis zu einem gewissen Grad hat SanDisk alles richtig gemacht. Das Gesamtdesign der Extreme Pro SSD wirkt jedoch etwas größer als erforderlich. Es gibt auch dieses Loch an einer der Ecken, mit dem Sie einen Clip oder Karabiner befestigen können. Auch dies war ein erworbener Geschmack für uns, da wir erwarten, dass das Gerät bei Nichtgebrauch sicher in unserer Tasche verstaut wird.

SanDisk Extreme Pro SSD-Test

Die Außenhülle der Extreme Pro SSD ist mit Silikongummi überzogen, wodurch sich das Gerät angenehm griffig anfühlt, sich aber im Vergleich zu anderen SSD-Geräten in der Halterung auch viel sperriger anfühlt.

Wir haben auch keine LED-Anzeige. SSD-Geräte verursachen nahezu kein Rauschen. Ohne eine hilfreiche LED-Anzeige ist es daher sehr schwierig zu verstehen, ob an Ihren Daten gearbeitet wird oder nicht.

Was den Rest der Hardware betrifft, leistet Sandisk hervorragende Arbeit, indem es zwei USB-Kabel, ein USB-C-zu-USB-A- und ein USB-C-zu-USB-C-Kabel enthält. Es ist nützlich zu beachten, dass die Schnittstelle hier USB 3.1 mit Abwärtskompatibilität ist. Bei Verwendung der Extreme Pro SSD mit USB 3.0-Anschluss ist jedoch ein deutlicher Leistungsunterschied festzustellen.

Wir haben auch das proprietäre SecureAccess-Datenverschlüsselungsprogramm von SanDisk vorinstalliert. Dadurch wird ein kennwortgeschützter "Tresor" -Ordner auf Ihrer SSD erstellt. Der einzige Haken dabei ist, dass Sandisk nichts tun kann, um Ihnen zu helfen, wenn Sie das Passwort für diesen Tresorordner verlieren. Bewahren Sie das Passwort also sicher auf und Sie können es leicht finden.

Die Sandisk Extreme Pro SSD wird außerdem mit einer branchenführenden 5-Jahres-Garantie geliefert. Dies ist ein absolutes Angebot, wenn man bedenkt, dass andere Marken maximal 2-3 Jahre einhalten.

Leistung und Haltbarkeit

Wie bei anderen SSD-Geräten verfügt auch die SanDisk Extreme Pro SSD über keine beweglichen Teile, wodurch sie zunächst sehr robust ist. Die Schutzart IP55 bedeutet, dass die Extreme Pro SSD einem Spritzer Wasser oder sogar einem Sturz von 5 bis 6 Fuß standhält. Das Gerät ist jedoch nicht wasserdicht. Wir meinen, dass Sie die SanDisk Extreme Pro SSD nicht in Wasser tauchen oder sie sogar Staubstürmen oder dem Strand aussetzen können. Ein Grund für dieses Verhalten ist, dass die USB-Steckplätze überhaupt keine Abdeckungen haben. In diesem Fall kann das Gerät auf keinen Fall extreme Bedingungen überstehen.

SanDisk Extreme Pro SSD-Test

Trotz dieser Faktoren glänzt die SanDisk Extreme Pro SSD in der Leistungsabteilung. Auf dem Papier hat SanDisk Übertragungen mit hoher Geschwindigkeit und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 550 MB / s versprochen, und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass diese Zahlen sehr genau sind.

Wir haben die SanDisk Extreme Pro SSD einigen marktrelevanten Tests unterzogen. So sehen die Ergebnisse aus:

  1. Beim Speichertest, bei dem Aspekte wie Textverarbeitung und Videokonferenzen berücksichtigt wurden, zeigte die SanDisk Extreme Pro SSD ein unglaubliches Versprechen und belegte Platz 2 gegenüber der Crucial X8 SSD.
  2. Beim Folder Drag & Drop-Test setzte sich die Extreme Pro SSD gegen die Konkurrenz durch und belegte Platz 1 unter den Wettbewerbern.
  3. Beim BlackMagic 3.1 Disk Speed ​​Test konnte sich der SanDisk Extreme Pro erneut durchsetzen, wobei der Crucial X8 knapp dahinter lag.

Insgesamt können wir hinsichtlich der Leistung den Schluss ziehen, dass die Sandisk Extreme Pro SSD derzeit eines der besten SSD-Geräte ist, wenn nicht sogar das beste, das es zu besitzen gilt. Die Haltbarkeitsaspekte sind begrenzt, aber es ist robust genug, um die Arbeit zu erledigen.

Fazit

SanDisk sorgt mit der Extreme Pro SSD für eine Reihe von Hits. Es verfügt über ein Design, das ein paar Augenbrauen hochzieht, aber es ist etwas, das Sie ertragen können, um in Ihrem Besitz zu sehen. Die Silikon-Außenhülle ist anfällig für Kratzer und Schnitte. Wir empfehlen daher, keine Schlüssel oder andere scharfe Gegenstände an dem ausgeschnittenen Loch anzubringen.

In Bezug auf die Haltbarkeit ist es so stark wie sie kommen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zum Schwimmen oder in die Wüste mitnehmen, da es nicht für extreme Dauer gebaut ist, aber was ihm an Haltbarkeit fehlt, macht es in der Leistung mehr als wett. In den meisten Szenarien hebt sich die Sandisk Extreme Pro SSD von der Konkurrenz ab, und in Bereichen, in denen dies nicht der Fall ist, ist sie mit wenigen Millimetern immer noch die zweitbeste.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem zuverlässigen SSD-Gerät für Ihren Computer suchen, sollten Sie auf jeden Fall die SanDisk Extreme Pro SSD in Betracht ziehen.

9.7