8.4

Realme hat seit dem Markteintritt eine Welle ausgelöst. Realme wurde als Submarke von Oppo bezeichnet und entschied sich für die Ultra-Budget-Kategorie mit Smartphones, die noch mehr für weniger bieten. Einige der Spezifikationen scheinen so unglaublich, dass man das Telefon kaufen musste, um zu sehen, ob es wahr ist, und so begann der weltweite Aufstand von Realme. Die Strategie, die sie angewendet haben, ähnelt der Strategie, die die meisten anderen chinesischen Marken im Laufe der Zeit übernommen haben: Veröffentlichen Sie Konzeptbilder, geben Sie exklusive Farbschemata und Oberflächen, geben Sie einige absolut unglaubliche Spezifikationen zu noch unglaublicheren Preisen ein und gehen Sie dann aggressiv auf den E-Retail-Flash ein Der Umsatz. Das Ergebnis war wie erwartet. Realme ist jetzt gefährlich nahe daran, einige der meistverkauften Marken auf dem Markt in Bezug auf Smartphone-Verkäufe an sich zu reißen. Heute werden wir das neueste Angebot von Realme - The Realme 6 - prüfen.

Realme 6 ist ein Nachfolger des sehr beliebten Realme 5 und preislich liegt das Realme 6 bequem im Budget-Smartphone-Sortiment. Die Realme 6-Serie hat auch ein größeres Geschwister in Form des Realme 6 Pro, aber wir werden das für einen späteren Zeitpunkt aufbewahren. Heute dreht sich alles um das Realme 6. Also, ohne weiteres, fangen wir an -

Design und Anzeige -

Von Anfang an hat Realme einige wirklich auffällige Designs in sein Sortiment aufgenommen, und der Realme 6 folgt diesem Beispiel. Realme hat das "Sunrise" -Design für seine unteren Modelle verwendet, aber für das Realme 6 haben sie das sogenannte "Comet" -Design eingeführt. Sie haben also das Trendverlaufs-Finish auf der Rückseite, aber zusätzlich haben Sie mehrere Streifen, die am Ladeanschluss zusammenlaufen und ihm so ein kometenähnliches Aussehen verleihen.

Realme hat sich auch für das Locher-Design für die Frontkamera entschieden. Einige bevorzugen es gegenüber der Kerbe, aber es ist wieder ein erworbener Geschmack und gewöhnungsbedürftig. Das Gefühl in der Hand ist nahezu erstklassig, insbesondere bei einem Telefon mit einem Preis von 899 AED.

Realme 6 verfügt über einen abgerundeten Rahmen, der die Handhabung erleichtert. Die Seiten des Geräts sind ebenfalls leicht gebogen, um Halt zu ermöglichen. Der Bonus ist etwas wirklich cooles. Der Realme 6 verfügt über einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor. Es befindet sich auf der rechten Seite des Geräts und Ihr Daumen sollte es natürlich erreichen. Die Lautstärkewippen befinden sich jetzt auf der linken Seite und wurden leicht abgesenkt, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen. Das Sim-Fach befindet sich direkt über den Lautstärkewippen und verfügt über zwei dedizierte SIM-Steckplätze und einen Micro-USB-Steckplatz, eine willkommene Funktion im Zeitalter hybrider SIM-Lösungen.

Mit dem Ladeanschluss hat Realme endlich auf den immer beliebter werdenden USB-Typ-C-Anschluss umgestellt. Eine weitere Bonusfunktion, die Sie in Realme 6 erhalten, ist das Quad-Kamera-Setup, aber dazu später mehr. Zum Abschluss der Hardware gehören die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse und das Lautsprechergitter, die sich auf beiden Seiten des Ladeanschlusses befinden.

Das Realme 6 verfügt über ein 6.5-Zoll-Full-HD + -Display. Während das 6.5-Zoll-Display vom Realme 5 wiederholt wird, wurde die Auflösung erhöht, und mit einer Pixeldichte von 405 PPI und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz hat Realme alle Register in diesem Gerät gezogen. Als Kirsche an der Spitze bietet der Realme 6 auch Gorilla Glass 3-Schutz.

Performance

Schauen wir uns als nächstes die Leistung an. Realme 6 wird von dem neuen Helio G90T-Chipsatz von MediaTek angetrieben, einem wirklich leistungsstarken Prozessor, der sich auch im Redmi Note 8 Pro befindet. Dieser Prozessor verfügt über zwei mit 76 GHz getaktete Cortex-A2.05-Kerne und sechs mit 2.0 GHz getaktete Kerne. Im Laufe der Jahre hat MediaTek die dominierenden Snapdragon-Chipsätze eingeholt. Erwähnenswert ist jedoch, dass Mediatek mit der neuen Generation von Helio-Chipsätzen einen großen Wettbewerbsvorteil erzielt hat und die Lücke sehr bald geschlossen sein wird nicht existent.

Das Gerät, das wir zur Überprüfung haben, ist die Speichervariante mit 8 GB RAM / 128 GB. Für den Realme 6 haben Sie jedoch zwei weitere Varianten im Angebot. Wir haben die Basisversion mit 4 GB RAM / 64 GB Speicher sowie eine Mid-Level-Variante mit 6 GB RAM / 128 GB Speicher.

Eine weitere bemerkenswerte Änderung an Realme 6 ist, dass es jetzt mit Realmes eigener Benutzeroberfläche geliefert wird, die als Realme-Benutzeroberfläche bezeichnet wird. Die Marke hat in der Vergangenheit das ColorOS-Flair von Android ausgeliefert, aber es sieht so aus, als hätten sie ihre Benutzeroberfläche erstellt und das Realme 6 wird gleich.

Der seitlich angebrachte Fingerabdrucksensor ist ebenfalls sehr bissig, und wir waren überrascht, dass diese neue Technologie so früh in die Einführung passt. Wir haben auch die Option zum Entsperren des Gesichts getestet und auch dies führte zu vielversprechenden Ergebnissen. Das 8-GB-RAM-Testgerät hat uns gezeigt, dass es bei Realme 6 nicht nur um das Aussehen und die auffälligen Funktionen geht. Multitasking ist hier ein Kinderspiel und die Ladezeiten der App sind ebenfalls erheblich niedrig. Mediatek hat erwähnt, dass die neue Reihe von G90-Chipsätzen Prozessoren auf Spielebene sein soll und sie nicht lügen. Die Spieleleistung auf dem Realme 6 ist eine der besten in dieser Preisklasse. Ja, das Telefon wird nach einer Stunde Spielzeit zwar etwas warm, liegt jedoch innerhalb der zulässigen Werte. Achten Sie also darauf, dass Sie wachsam bleiben und umfangreiche Spiele vermeiden.

Kamera

Die Realme 6 verfügt über ein Quad-Kamera-Setup auf der Rückseite, das aus einer 64-Megapixel-Primärkamera, einer 8-Megapixel-Weitwinkelkamera mit 119-Grad-Sichtfeld, einer 2-Megapixel-Monochromkamera und einer 2-Megapixel-Monochromkamera besteht. Megapixel-Makrokamera. In der Selfie-Abteilung verfügt der Realme 6 über einen 16-Megapixel-Selfie-Snapper im Locherausschnitt.

Die Kameraschnittstelle und die Software sind ein wenig eintönig und ahmen die nach, die Sie heute auf den meisten preisgünstigen Telefonen erhalten, aber die Kameraleistung selbst ist ziemlich gut. Der Kamerafokus ist blitzschnell und die verschiedenen Modi sowie die KI-Integration kommen zusammen und stellen sicher, dass jede Aufnahme, die Sie machen, ein letztes Stück ist. Beachten Sie, dass Fotos standardmäßig in einer Auflösung von 16 MP aufgenommen werden. Sie können diese jedoch auf volle 64 MP ändern, wenn Sie dies wünschen.

Die Weitwinkelkamera hätte meiner Meinung nach etwas besser sein können. Sie haben zwar ein weites Sichtfeld, aber die Details und die Qualität sind spürbar reduziert. Die Ausgabe war auch an den Rändern leicht verzerrt. Der Porträtmodus ist jedoch eine andere Geschichte. In Budget-Telefonen ist der Porträtmodus normalerweise eher eine Spielerei, wobei die Kantenerkennung absolut enttäuschend ist und das Ergebnis eine erzwungene Variante des ursprünglichen Porträtmodus ist. Im Realme 6 leisten die Kameras im Porträtmodus hervorragende Arbeit. Die Kantenerkennung ist einwandfrei und das Ergebnis ist absolut klar und genau.

Es gibt einen Makromodus, aber keinen Autofokus und die maximale Auflösung beträgt 2 MP. In Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen funktioniert das Realme 6 allein nicht so gut, aber wenn Sie den Nachtmodus aktivieren, sind die Ergebnisse sichtbar besser.

Schließlich ist die Selfie-Abteilung im Realme 6 sehr stark. Die Ausgabe ist klar und Social Media-würdig. Die Verschönerung ist standardmäßig aktiviert, Sie können sie jedoch leicht ausschalten, um eine natürlichere Ausgabe zu erzielen.

Realme 6 Bewertung
Realme 6 Bewertung

Batterielebensdauer -

Das Realme 6 wird mit einem 4300-mAh-Akku geliefert. Die Akkulaufzeit ist offensichtlich subjektiv und hängt vom einzelnen Benutzer ab. Bei mäßiger Nutzung kann das Telefon jedoch im Allgemeinen anderthalb Tage lang verwendet werden, bevor ein Plugin benötigt wird. Realme hat außerdem ein 30-W-Schnellladegerät im Lieferumfang enthalten, mit dem der Realme in 6 Minuten eine Akkulaufzeit von 65 bis 35% erreichen kann. Es dauert eine Stunde, bis das Telefon vollständig aufgeladen ist.

Alles in allem hat Realme einen reinen Gewinner in der Realme 6. Mit einem schönen Design, einem aktualisierten Display, einem spielbereiten Prozessor, einem leistungsstarken Quad-Kamera-Setup und einem hervorragenden Akku ist die Realme 6 alles, was Sie brauchen, und mehr in einem Smartphone, vor allem, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.