Razer, die weltweit führende Lifestyle-Marke für Gamer, hat heute zwei neue Konzeptentwürfe für die CES 2021 angekündigt. Project Hazel, die intelligenteste und sozialfreundlichste Gesichtsmaske der Welt, und Project Brooklyn, ein kompakter, integrierter Gaming-Stuhl für das Eintauchen der nächsten Generation.

Konzeptentwürfe bei Razer sind Erkundungen der Innovation durch die Design- und Entwicklungsteams von Razer, um das Feedback der Community zu bewerten und das zukünftige Produktportfolio von Razer zu beeinflussen. Frühere Konzeptentwürfe wurden entweder auf den Markt gebracht oder Elemente davon wurden in Versandprodukte aufgenommen.

Die intelligente Maske soll dazu beitragen, den Komfort des täglichen Tragens zu verbessern und gleichzeitig die üblichen Herausforderungen der sozialen Interaktion zu bewältigen. Der neue transformierbare Gaming-Stuhl bietet ein umfassendes Eintauchen in Haptik, Grafik und Beleuchtung in einem flexiblen Formfaktor.

PROJEKTHAZEL - DIE SMARTEST FACE MASK DER WELT

Seit Beginn der Pandemie war Razer aktiv im Kampf gegen COVID-19, einschließlich der Umstellung seiner Produktionsstätten auf zertifizierte medizinische Masken und der Spende von 1 Million chirurgischen Gesichtsmasken an die Gesundheitsfront im Rahmen seiner Razer Health-Initiative.

Das Maskenkonzept bereitet die Verbraucher weiter auf die neue Normalität in der Zukunft vor und bietet Innovationen für den Atemschutz N95 in medizinischer Qualität mit abnehmbaren und wiederaufladbaren aktiven Beatmungsgeräten und Smart Pods, die den Luftstrom für optimale Atmungsaktivität regulieren. Die Smart Pods mit hoher Bakterienfiltrationseffizienz (BFE) filtern mindestens 95% der Partikel in der Luft und weisen einen hohen Flüssigkeitswiderstand auf.

 

Razer präsentiert auf der CES 2021 Konzepte für intelligente Masken und Gaming-Stühle

 

Für eine verbesserte soziale Interaktion verfügt Project Hazel über ein klares, transparentes Design, sodass die Menschen in Ihrer Umgebung Gesichtsmerkmale wie ein Lächeln oder Lachen sehen und den Schwerhörigen die Lippen lesen können, was der Träger sagt. Die Innenbeleuchtung wird im Dunkeln automatisch aktiviert, sodass sich die Träger unabhängig von den Lichtverhältnissen klar ausdrücken können.

Da Masken auch Stimmen dämpfen können, verwendet eine neue Razer VoiceAmp-Technologie (zum Patent angemeldet) ein eingebautes Mikrofon und einen Verstärker, um die Sprache des Benutzers für eine klare Kommunikation zu verbessern und gleichzeitig in sozialen Situationen sicher zu bleiben.

• Um den Abfall durch Einwegmasken zu reduzieren, verwendet die Project Hazel Smart-Maske austauschbare und wiederaufladbare Disc-Beatmungsgeräte, die bequem von Bakterien und Viren gereinigt werden können, indem sie in die drahtlose Schnellladebox für zwei Zwecke mit desinfizierendem UV-Licht-Innenraum eingesetzt werden . Beleuchtungsanzeigen zeigen den Ladezustand an, und eine lange Akkulaufzeit bei voller Ladung ermöglicht problemlos die Verwendung einer ganztägigen Maske. Die wasserdichte, kratzfeste Maske ist ebenso robust wie nachhaltig - sie besteht aus recycelbarem Kunststoff, um den Abfall durch Einwegmasken erheblich zu minimieren.

Die mit Silikon ausgekleidete Smart-Maske bietet Komfort durch aktive Luftkühlung und -regulierung, bringt Frischluft ein und entlüftet CO2. Das Ergebnis ist eine luftdichte Abdichtung der einstellbaren Ohrschlaufen, die benutzerdefinierte Größen für einen sicheren Sitz ermöglicht, der den Mund nicht behindert. Für zusätzliche Unterhaltung und Stil können Benutzer zwei anpassbare Razer Chroma ™ RGB-Beleuchtungszonen aktivieren, die 16.8 Millionen Farben und eine Reihe dynamischer Lichteffekte bieten.

PROJEKT BROOKLYN - TRANSFORM IN IMMERSION DER NÄCHSTEN GEN

Project Brooklyn ist ein hochmoderner Gaming-Stuhl mit Kohlefaser- und RGB-Beleuchtung, der sich problemlos in eine umfassende Gaming-Station mit Panoramablick über ein 60-Zoll-Rollout-Display, in den Sitz integriertem taktilem Feedback und ausrollbaren 4D-Armlehnen verwandelt in einstellbare Peripherietische. Die vorhandenen Arten von All-in-One-Stühlen, die Sitzgelegenheiten im Cockpit-Stil und montierte Hardware bieten, sind in der Regel raumgroß und die Kosten sind astronomisch.

Mit der Designinspiration des im Oktober 2020 eingeführten Razer Iskur macht Project Brooklyn einen Sprung nach vorne bei den Benutzerkontaktpunkten, indem es den Gaming-Stuhl mit dem Display und seinen funktionaleren Komponenten wie Armlehnen verbindet und gleichzeitig Komfort durch weiche Schaumstoffkissen mit hoher Dichte bietet Unterstützen Sie Ihre einzigartige Körperform. Die ledergenähte Rückenlehne besteht aus einem robusten Kohlefaserkörper, um während der gesamten Spielmarathons eine perfekte Haltung beizubehalten.

 

Razer präsentiert auf der CES 2021 Konzepte für intelligente Masken und Gaming-Stühle

 

Die verstellbare Plattform, auf der der Stuhl sitzt, ist mit Kabelführung ausgestattet und orientiert sich am Design des Razer Raptor-Monitors. Am Rückgrat des Stuhls montiert und per Knopfdruck einsetzbar, befindet sich ein 60-Zoll-OLED-Display mit Vollumrandung für atemberaubende visuelle Details. Die Roll-Out-Display-Baugruppe lässt sich bei Nichtgebrauch in die Rückenlehne einklappen und versetzt Sie mit gestochen scharfen Details und einem herzhaften Panoramaerlebnis in den Mittelpunkt des Geschehens.

Die vollständig modularen 4D-Armlehnen verstauen zusammenklappbare Tische mit flexibler Ergonomie und ermöglichen Ihnen das einfache Wechseln zwischen PC-Spielen mit Maus, Tastatur und Konsolenspielen. In jeder Armlehne befinden sich separate Einsätze, die eine unterschiedliche Ergonomie von Tastatur und Maus ermöglichen. Jede Hälfte lässt sich bei Nichtgebrauch wegklappen.

Razer Chroma RGB wurde an den Außenseiten der Sitzkissen integriert und steht für Personalisierung mit 16.8 Millionen Farben, die beim Spielen zusammen mit anderen synchronisierten Peripheriegeräten durch über 150 integrierte Spieletitel ausgelöst werden.

Razer wird dieses Gaming-Stuhl-Konzept weiterentwickeln und Tests mit Spitzensportlern und Influencern durchführen, um Machbarkeit, Komfort und Leistung zu bewerten. Das Project Brooklyn-Konzept soll Einblicke geben, wie die Mechanik und das Design der Benutzer verbessert werden können, um ein noch intensiveres Spielerlebnis zu bieten und Razers wachsendes Portfolio an Gaming-Stühlen in naher Zukunft zu inspirieren.