Die Reno-Serie umfasst zwei neue Smartphones: OPPO Reno 10x Zoom Edition und Reno Edition. Beide sind atemberaubend gestaltet und verfügen über kerbfreie OLED-Displays mit Vollansicht, einen bahnbrechenden Side-Swing, eine Popup-Selfie-Kamera und leistungsstarke Hardwarefunktionen. Die Reno-Version kann ab dem 17. April in den Vereinigten Arabischen Emiraten und ab dem 18. April in Saudi-Arabien vorbestellt werdenth. Verkauf ab 22. Aprilnd in den Vereinigten Arabischen Emiraten und am 25. April in Saudi-Arabien. Die OPPO Reno Edition wird in 6 GB RAM + 256 GB Speicheroption für AED 1,899 in den Vereinigten Arabischen Emiraten und SAR 1,899 in Saudi-Arabien erhältlich sein. Der Preis und das verfügbare Datum von OPPO Reno 10x Zoom in einer 8 GB RAM + 256 GB Speicherversion werden später bekannt gegeben. Der Kunde kann sich auch für den Kauf der neuen OPPO-Geräte von Etisalat mit seinen intelligenten Vergütungsplänen für bis zu 24 Monate entscheiden.

Während der Enthüllung kündigte OPPO auch ein neues „OPPO MEA 5G Landing Project“ mit den führenden regionalen Fluggesellschaften Etisalat und Zain an. Das Projekt wird die 5G-Entwicklung in der Region nach dem ersten kommerziellen 5G-Smartphone-Co-Test beider Parteien Anfang dieses Monats weiter verbessern. Das globale 5G Landing Project des Unternehmens ist eine vorgeschlagene Initiative von OPPO und führenden globalen Carriern, die darauf abzielt, den Nutzern so schnell wie möglich 5G-Produkte und -Dienstleistungen anzubieten. Um den Nutzern echte 5G-Erfahrungen zu bieten, arbeitet OPPO eng mit Industriepartnern zusammen, einschließlich Carriern, um die Entwicklung von 5G gemeinsam zu beschleunigen.

Die OPPO Reno 10x Zoom Edition bietet mehr als drei Objektive mit voller Brennweite, darunter ein 48-Megapixel-HD-Primärobjektiv, ein 13-Megapixel-Teleobjektiv und ein 8-Megapixel-Weitwinkelobjektiv. Diese Kameras arbeiten zusammen, um einen Vollfokus zu erzielen -Längenabdeckung von 16 mm bis 160 mm, somit 10-facher Hybridzoom. Das Hauptobjektiv der Reno 10x Zoom Edition verfügt über eine optische Bildstabilisierung (OIS) und einen Fokussiermotor mit geschlossenem Regelkreis sowie drei verschiedene Fokusmodi, sodass Sie keine besonderen Momente verpassen. Die Ultraweitwinkelkamera der Reno 10x Zoom Edition bietet Benutzern eine 120 ° -Weitwinkelkamera, mit der sich eine größere Reichweite und ein Porträt für mehrere Personen einfacher erfassen lassen.

Die neuen Reno-Modelle machen Nachtaufnahmen mit professioneller Qualität unglaublich einfach. Mit der Ultra Night Mode 2.0-Funktion können Benutzer jederzeit scharfe Bilder und lebendige Farben aufnehmen. Mit Ultra Night Mode 2.0 verarbeitet Reno Gesichter und Hintergründe separat, um optimierte Hauttoneffekte für ein realistischeres Bild zu erzielen. Die Reno 10x Zoom Edition unterstützt auch 4K-UHD-Videoaufzeichnungen mit 60 Bildern pro Sekunde, ausgestattet mit optischer Bildstabilisierung und der neuesten elektronischen Bildstabilisierung.

Die Reno Edition verfügt über dieselbe Popup-16-Megapixel-Frontkamera sowie eine 48-Megapixel-Hauptkamera, wobei die Super-Wide-Kamera und die Periskopkamera durch eine 5-Megapixel-Tiefenkamera ersetzt wurden, um Bokeh-Effekte zu ermöglichen.

Pivot Rising Selfie Kamera

OPPO stellt Smartphones der Reno-Serie in den VAE vor

Ein herausragendes Merkmal im Design von Reno ist die einzigartige 16-Megapixel-Frontkamera, die bei Bedarf mithilfe einer Pivot Rising Structure angezeigt wird. Diese motorisierte Pivot Rising Structure hat strenge Qualitätsprüfungsstandards erfüllt und kann ohne Fehler mehr als 200,000 Mal verwendet werden. Selbst wenn durchschnittliche Benutzer es ungefähr 100 Mal pro Tag verwenden, kann es über fünf Jahre verwendet werden. Darüber hinaus hat OPPO einen Fallschutzmechanismus entwickelt, mit dem das Telefon in Echtzeit erkennen kann, ob sich das Telefon im freien Fall befindet, und die Kamera automatisch zurückzieht, um Schäden zu vermeiden.

Elegantes Design mit Panorama-Vollbild

Reno setzt dieses Mantra in die Realität um und berücksichtigt dabei die ästhetische Reise von OPPO, die sich vom Industriedesign inspirieren lässt und gleichzeitig Symmetrie und ausgewogene Schönheit integriert. Beide Reno-Modelle sind in den beiden Farbvarianten Ocean Green und Jet Black erhältlich und weisen eine matte Textur auf der Schicht unter der Glasfassade auf, die eine feinere Note liefert, ohne die Vitalität der Farbe zu beeinträchtigen.

Die Reno 10x Zoom Edition verfügt außerdem über einen 6.6-Zoll-Panorama-Bildschirm ohne Kerbe, der durch Corning Gorilla Glass 6 geschützt ist. Optisch bietet die ultraschlanke Lünette eine atemberaubende Grafik, und Sie werden buchstäblich das Gefühl haben, als würde der Bildschirm vom Körper schweben das Telefon. Die Lünetten auf beiden Seiten sind nur 1.63 mm, von denen die untere Lünette nur 3.5 mm beträgt. Der kerblose Vollbildschirm erreicht ein beeindruckendes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 93.1%, ohne Anschlüsse und ohne Interferenzen.

High-End-Hardware für leistungsstarke Leistung

Die Reno 10x Zoom Edition ist mit der neuen Schnellladefunktion VOOC 3.0 ausgestattet. Es ergänzt eine bereits große 4,065mAh Batterie. VOOC 3.0, die Niederspannungs-Schnellladelösung, ermöglicht auch das Laden während des Spielens, ohne übermäßige Hitze und ohne Leistungsbeschränkungen.

Verbraucher werden auch einen Snapdragon 855-Chipsatz mit LPDDR4x-Standardspeicher und UFS 2.1-Flash-Speicher genießen können, die alle zu einer herausragenden Benutzererfahrung beitragen. Die Reno Edition verfügt über einen Snapdragon 710-Chipsatz und einen 3,765-mAh-Akku.

Spieloptimierung

Wenn Sie mit Reno spielen, können Benutzer dank der Hardwarekonfiguration und der hervorragenden Softwareoptimierung ein noch flüssigeres Spielerlebnis genießen.

Renos Spieleleistung ist keine bloße Prahlerei. Es enthält eine von OPPO unabhängig entwickelte Optimierungslösung auf Systemebene, Hyper Boost, die drei Module umfasst: Game Boost, System Boost und App Boost, die signifikante Leistungsverbesserungen in Bezug auf Spielerfahrung, Systemgeschwindigkeit und App-Öffnung bringen Geschwindigkeit. Die Serie ist auch das weltweit erste Mobiltelefon, das die TÜV-Hochleistungszertifizierung für Spiele erhalten hat. OPPO hat mit den Kerntechnologietestabteilungen des TÜV Rheinland zusammengearbeitet, um das umfassende Spielerlebnis von Mobiltelefonen vollständig zu bewerten, und 55 Punkte in 31 Testkategorien bestanden, die vier Dimensionen abdecken: Kommunikation, Ausdauer, Bildschirm und System. Diese professionellen Nutzungstests richten sich nach den tatsächlichen Gewohnheiten der Benutzer und dienen dazu, das umfassende Spielerlebnis eines Mobiltelefons vollständig zu bewerten.

Darüber hinaus verwendet die Reno 10x Zoom Edition eine Kombination aus Thermalgel, einem Graphitblatt, Kupferrohr-Flüssigkeitskühlung und einer Dreikühlungssteuerung, um die Temperatur des Smartphones effektiv zu regeln und Überhitzung zu bekämpfen.