OPPO, der in China ansässige globale Telefonhersteller, stellte die Smartphones OPPO R5 und N3 bei einer Auftaktveranstaltung mit hochrangigen Vertretern von OPPO, Medien und Partnern vor.

„Wir freuen uns sehr, die OPPO N3 und R5 in den VAE vorstellen zu können, da diese beiden Flaggschiffmodelle unser Engagement für Design, Innovation und Engagement für die Region demonstrieren. Der N3 und der R5 wurden speziell für Benutzer entwickelt, um den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden, indem die beste Technologie entwickelt und umgesetzt wird. “ - Henry Tang, GCC Regional Sales Manager.

3

OPPOs Flaggschiff-Ergänzungen zur R- und N-Serie

Mit der Einführung von R5 erweitert OPPO seine Produktpalette auf dem VAE-Markt weiter. Im 4.85-mm-Gehäuse befindet sich ein 64-Bit-Octa-Core-Prozessor von Qualcomm Snapdragon und ein 5.2-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080P. Der R5 ist ein dicht gepacktes Kraftpaket, das die Leistung nicht beeinträchtigt. Gehäuse einer von Schneider Kreuznach zertifizierten 13-Megapixel-Kamera mit OPPOs PureImage 2.0+ Technologie.

4

Die Kamera des N3 kann um 206b Grad gedreht werden und ist in der Lage, Bilder mit den Funktionen für Frei-Stopp- und Mehrwinkelaufnahmen aufzunehmen. Es bestehen jedoch Bedenken hinsichtlich der strukturellen Integrität eines solchen Geräts. Das OPPO N3 wird von der Quad-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 801 angetrieben und ist mit 32 G ROM und 2 G RAM sowie einem 5.5-Zoll-Bildschirm aus Corning Gorilla Glass 3 ausgestattet.

Der R5 ist in den Filialen von Sharaf DG und Jumbo Electronics in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhältlich und kostet AED 1899. Der N3 wird ab Ende Februar auf dem Markt der Vereinigten Arabischen Emirate erhältlich sein. Weitere verfügbare Modelle in den VAE sind: Find 7, Find 7a, N1 mini, R1k, Yoyo, Joy und Neo 3.