OPPO kündigte während des jährlichen Qualcomm Snapdragon Tech Summit an, dass es eines der ersten Unternehmen sein wird, das im ersten Quartal 5 sein Flaggschiff-865G-Smartphone mit der Qualcomm Snapdragon 2020 Mobile Platform auf den Markt bringt.

„Indem wir unsere Geräte mit mobilen Snapdragon 865-Plattformen versorgen, bringen wir erstklassige 5G-Flaggschiff-Smartphones mit besseren Erfahrungen wie Kamera, Spielen und künstlicher Intelligenz mit verbesserter Leistung für Verbraucher auf der ganzen Welt. Mit dem Reno3 Pro mit dem Snapdragon 765G können Benutzer die überlegene 5G-Konnektivität, Qualcomm Snapdragon Elite Gaming und die herausragende Leistung in seinem ultradünnen Formfaktor erleben. OPPO plant, in Zukunft weitere 5G-Produkte auf den Markt zu bringen, um die weltweite Einführung von 5G voranzutreiben. “ sagte Ethan Xue, Präsident von OPPO MEA.

Die bahnbrechenden mobilen Snapdragon 5G-Plattformen ermöglichen es OPPO, seine Flaggschiff-Smartphones mit der besten Mobilfunkkonnektivität, Leistung und Energieeffizienz seiner Klasse zu versorgen und gleichzeitig das hochmoderne Formfaktordesign seiner Geräte zu unterstützen, das den Benutzern die Möglichkeit bietet die nächste Generation ultimativer Video-, Foto- und Spielerlebnisse.

OPPO hat sich seit jeher der Pionierarbeit und Förderung von 5G-Smartphones verschrieben. Im Mai brachte die Marke das Reno 5G offiziell in die Schweiz und stellte damit ihr erstes kommerzielles 5G-Telefon in Europa her. Das vielgelobte Smartphone wurde anschließend in Australien, Großbritannien und Italien eingeführt. Mit Reno 5G wurden OPPO, Qualcomm Technologies und Ericsson im Juni gemeinsam mit dem Preis „Beste 5G-Netzwerkentwicklung in Europa“ ausgezeichnet. Innerhalb des GCC wurde das Smartphone im September vorgestellt.

OPPO war maßgeblich an der Standardisierung von 5G beteiligt und hatte Anfang 5 sein „2019G Landing Project“ mit führenden Betreiberpartnern im GCC angekündigt, um die Vermarktung von 5G-Produkten und -Dienstleistungen weltweit zu beschleunigen.

OPPO schätzt die langjährige Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies. Im Jahr 2018 brachte OPPO sein Flaggschiff Find X auf den Markt, das den Snapdragon 845 integriert. Das Gerät, das sich für OPPO auf dem europäischen Markt als großer Erfolg erwies, bietet Verbrauchern dank seines bahnbrechenden Designs, seiner innovativen Unterhaltung und seines Angebots bahnbrechende Erfahrungen Verbindungsmöglichkeiten.

Im Zeitalter von 5G und intelligenter Konnektivität wird OPPO weiterhin in 5G-Technologie, Produktforschung und Anwendungsszenarien investieren. Mit Qualcomm Technologies und anderen Partnern in der Branche wird OPPO weiterhin weitere 5G-Werte und -Möglichkeiten für Benutzer auf der ganzen Welt erforschen und bereitstellen.