Da Android 10 nun zur Auswahl von Geräten verwendet wird, ist es an der Zeit, eine weitere Marke auf dem neuen Betriebssystem-Bandwagon willkommen zu heißen. Nokia gab bekannt, dass es offiziell damit begonnen hat, das neue Android 10-Upgrade auf kompatible Geräte zu übertragen, wobei das Nokia 8.1 die erste Auslosung erhält.

Nokia-Smartphones sind führend bei der Aktualisierung auf Android Oreo und anschließend auf Android Pie und stehen erneut an der Spitze der neuesten Betriebssystembereitstellung mit Android 10. Mit einer ungeschlagenen Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung monatlicher Sicherheitsupdates und Betriebssystem-Upgrades im gesamten Nokia-Smartphone-Portfolio Benutzer von Nokia-Handys erhalten während ihres gesamten Lebens immer ein "Just-of-the-Box-Fresh" -Erlebnis.

„Bei unserem Software-Upgrade-Engagement geht es darum, allen die besten Erfahrungen zu bieten - unabhängig davon, ob Sie ein Einstiegs-Smartphone bis hin zu einem Flaggschiff verwenden. Wir haben eine schnelle Einführung von Android Oreo und Android Pie in unserem Portfolio versprochen und sind erneut bestrebt, mit Android 10 so schnell wie möglich zu liefern, beginnend mit Nokia 8.1 und in den kommenden Monaten in unserem Portfolio. Da das Nokia 8.1 das erste Android-Smartphone ist, auf dem Qualcomm Snapdragon 710 mit Android 10 ausgeführt wird, setzen wir auch unseren Präzedenzfall für Neuheiten und möchten weiterhin als Erster Android 10 auf anderen wichtigen Chipsätzen einführen. Dies erfordert besondere Anstrengungen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf Ihrem Nokia-Smartphone erzielen. Natürlich könnten wir dieses Engagement nicht aufrechterhalten, ohne dass alle in unserem Beta-Labs-Programm engagiert sind und aktiv dazu beitragen, die besten Erfahrungen für alle zu gestalten, die immer besser werden. Wir sehen unser gesamtes Portfolio bis Anfang 10 mit Android 2020! “ sagte Juho Sarvikas, Chief Product Officer von HMD Global.

Folgendes können Nokia-Benutzer vom neuen Android 10-Upgrade erwarten:

  • Gesten-Navigation: Die Steuerung Ihres Nokia-Smartphones ist jetzt noch einfacher und bietet schnellere und intuitivere Steuerelemente auf Knopfdruck.
  • Intelligente Antwort: Erhalten Sie noch intelligentere Antworten in Nachrichten, nicht nur in Formulierungen, sondern auch in Maßnahmen, die Sie ergreifen können.
  • Datenschutzbestimmungen: Sie haben noch mehr Kontrolle über Ihre persönlichen Daten an einem Ort und können steuern, wann Ihr Standort für Ihre Apps freigegeben wird - sei es immer, nur während der Nutzung oder nie.
  • Fokusmodus: Blockieren Sie ablenkende Apps, wenn Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren müssen (versuchen Sie es jetzt in der Beta).
  • Familienlink: Jetzt Teil der Einstellungen für digitales Wohlbefinden, mit denen Eltern digitale Grundregeln für die ganze Familie festlegen können.
Die Einführung des Nokia Smartphones für Android 10 beginnt: Nokia 8.1 erhält als erstes Unternehmen das neueste Upgrade für das Android-Betriebssystem