Die Liste der Videodateiformate ist endlos, da neue Gadgets und die digitale Technologie des neuen Zeitalters viele Videodateiformate in Bezug auf unterschiedliche Bildschirmgröße, Bandbreite, Speichermedien und Streaming-Funktionen hervorgebracht haben. Da es kein universelles Videoformat gibt, das auf allen Geräten ausgeführt werden kann, besteht Bedarf an Videokonvertierungssoftware. Wir haben uns daher entschlossen, die Software Sothink Video Converter Pro zu testen, mit der Audio- und Videodateien verschiedener Formate in das von Ihnen konvertierte konvertiert werden können brauchen.

Konvertierung mehrerer Videodateien? Fügen Sie einfach Dateien hinzu, wählen Sie die Ausgabedatei aus und klicken Sie auf Konvertieren.

Unterstützte Dateiformate: AVI, MP4, WMV, MPEG, 3GP, M2TS, H.264, FLV, MP3, OGG, RM, von YouTube heruntergeladene Dateien, CD / VCD / SVCD / DVD mit hoher Auflösung und Höchstgeschwindigkeit, aus denen eine Reihe von Formaten zur Auswahl stehen.

HD-Formate: HD MP4, HD AVI, MOV, MKV, M2TS, M2T, MTS.

Unterstützte Geräte: PC, Laptop, Apple iPad / iPod / iPhone, Sony PSP, Zune, MP4-Player, Androids, BlackBerry, Nokia, HTC und Xbox.

Weitere bemerkenswerte Funktionen sind die grundlegende Videobearbeitung wie das Zuschneiden von Videoclips zum Bearbeiten von Video- und Audiocodecs sowie das Ändern der Auflösung, Bitrate und Bildrate sowie der Vorschau von Videos.

Die Funktion, die uns am besten gefallen hat, ist die Möglichkeit, kurze Videoclips in Bilder und vor allem animierte Gifs zu konvertieren, die später zum Hochladen auf Google Plus verwendet werden können. Sie unterstützt animierte Gifs. Konvertieren von Flash-Dateien in SWF-Dateien (für Webentwickler) und Rippen von Audio aus Videodateien sind einige andere Lieblingsfunktionen.

Der Konverter konvertiert die Videos, ohne die Videoqualität auch nach der Konvertierung zu ändern, und war schneller als die anderen zuvor verwendeten Videokonverter. Die Möglichkeit, viele Videodateien in die Warteschlange zu stellen, macht das Sitzen vor dem Computer überflüssig und verfügt über eine Schaltfläche zum automatischen Herunterfahren, wenn alle Dateien konvertiert werden. Da die Software viele Handheld-Geräte unterstützt, ist dies ein Muss für Leute, die die meiste Zeit mit Handheld-Geräten verbracht haben, um Videos anzusehen.

Die Pro-Version von Video Converter kostet 24.95 US-Dollar. Dies ist ein angemessener Preis für diese All-in-One-Software. Die kostenlose Version ist werbefrei und ohne störende Wasserzeichen. Der einzige Nachteil ist, dass die besten Funktionen nur in der Pro-Version und dem Benutzer verfügbar sind Schnittstelle kann viel besser sein.

Bleiben Sie dran, wir haben ein Werbegeschenk für 10 glückliche Leser!