Das Mohammed Bin Rashid Space Center (MBRSC) gab heute die Fertigstellung einer aktualisierten Karte von Abu Dhabi und Dubai mit dem ersten hochauflösenden Satellitenbild der Vereinigten Arabischen Emirate „Mosaic“ bekannt, das von KhalifaSat aufgenommen wurde. Das System erfasst eine Matrix einzelner digitaler Bilder, um ein einzelnes hochauflösendes Bild des Geländes der VAE zu erstellen.

Dieses Bildgebungssystem von MBRSC bietet einen umfassenden Überblick über die Topographie der VAE unter Verwendung von Fernerkundungssystemen, Bildverarbeitung, geografischen Informationssystemen und künstlicher Intelligenz.

MBRSC veröffentlicht das von KhalifaSat aufgenommene 0.7-Meter-Satellitenbild „Mosaic“

Das System ist Teil der Bemühungen des Mohammed Bin Rashid Space Centers, Bundes- und Kommunalbehörden, Forschungs- und akademische Einrichtungen sowie den privaten Sektor dabei zu unterstützen, diese Art von Technologie zu nutzen, die eine wichtige Rolle für das Verständnis von Geographie, Topographie und Geographie spielt Umweltauswirkungen großer Gebiete in den VAE genauer.

Angesichts der Bemühungen des MBRSC, Wissen zu verbreiten, den Einsatz von Weltraumtechnologien zu erweitern und die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit auf alle Unternehmen auszudehnen, wird „Mosaic“ allen staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen kostenlos zur Verfügung gestellt, um die Vorteile zu nutzen Agenturen und Stärkung ihrer Rolle in der Gesellschaft der VAE.

Das Mohammed Bin Rashid Space Center sammelt über den KhalifaSat Bilder eines bestimmten geografischen Gebiets in bestimmten Intervallen von Tagen oder Monaten. Diese Bilder werden dann zu einem einzigen umfassenden Bild mit einer hohen visuellen Auflösung von bis zu 0.7 Metern im TIFF-Format kombiniert, das für die Speicherung von Rastergrafiken bekannt ist.

„Das Mohammed Bin Rashid Space Center möchte durch Projekte, die die Entwicklungssektoren in den VAE unterstützen, einen wirksamen Beitrag zur Gemeinschaft leisten. In den letzten Jahren hat sich MBRSC als effizientes und führendes Weltraumzentrum für die Region des Nahen Ostens etabliert, das durch die Auswirkungen seiner Projekte und Technologien auch auf Nicht-Weltraumsektoren belastet wird. Der Start von KhalifaSats erstem Satellitenbild „Mosaic“ ist von strategischer Bedeutung, um die Infrastruktur aller wichtigen Sektoren in den VAE zu unterstützen und strategische Entscheidungen der wichtigsten im Land tätigen Interessengruppen zu fördern. “ sagte Seine Exzellenz Yousuf Hamad AlShaibani, Generaldirektor, MBRSC.

MBRSC ist auch daran interessiert, regelmäßige Treffen mit Regierungsabteilungen abzuhalten, um die Art ihrer Aktivitäten herauszufinden und integrierte Lösungen bereitzustellen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen und ihnen die erforderlichen Satellitenbilder zur Verfügung zu stellen. Die Dienstleistungen werden auch auf Unternehmen des privaten Sektors ausgedehnt. Das Zentrum wird auch mit lokalen Statistikbehörden zusammenarbeiten, da die von KhalifaSat angebotenen Ergebnisse eine entscheidende Rolle bei der Förderung des Fachwissensaustauschs spielen und Daten für verschiedene Sektoren bereitstellen, um sie bei der Erstellung von Berichten für Infrastrukturprojekte zu unterstützen.

„Das Bildgebungssystem„ Mosaic “im Mohammed Bin Rashid Space Center durchläuft systematische Phasen der Bildextraktion. Erstens werden einzelne Bilder, die über einen Bereich verstreut sind, vom Satelliten während eines bestimmten Zeitraums aufgenommen. Das System ordnet diese Bilder dann mithilfe eines Koordinatenreferenzsystems geografisch zu, um die höchstmögliche Auflösung sicherzustellen. Nach der Bildkorrekturphase werden der Kontrast und verschiedene Korrekturen verbessert, um sicherzustellen, dass alle Bilder frei von Verzerrungen sind. Schließlich werden die Farben der Satellitenbilder angepasst und gemischt, gefolgt von der Prüfung des Ergebnisses durch das entsprechende Team und der Sicherstellung seiner Richtigkeit, bevor es endgültig veröffentlicht wird. “ erklärte Ammar Saif AlMuhairi, Leiter der Abteilung Bildverarbeitung, MBRSC.

Das Mohammed Bin Rashid Space Center besitzt Fernerkundungssatelliten wie die Satelliten DubaiSat 1 und 2 und seinen Nachfolger KhalifaSat. Diese Satelliten haben dazu beigetragen, mehrere wissenschaftliche Berichte und Studien zu erstellen, die sich der Beobachtung und Überwachung der Erde widmen und auch Satellitenbilder liefern.