Kingston Technology Europe Co LLP, eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc., einem weltweit führenden Anbieter von Speicherprodukten und Technologielösungen, hat seine Teilnahme an der 38. Ausgabe der GITEX Technology Week, der größten und kühnsten Technologiemesse in der MENA und im Süden, bekannt gegeben Asien-Regionen, die vom 14. bis 18. Oktober 2018 im Dubai World Trade Centre (DWTC) stattfinden. Während seiner Präsenz auf der aufregenden fünftägigen Messe wird das Unternehmen eine breite Palette von Speicherlösungen vorstellen - einschließlich seiner bahnbrechenden Reihe verschlüsselter SSDs und seines neuesten Portfolios verschlüsselter USBs. Kingston Technology befindet sich in Halle Nr. 3, Stand B3-20 des DWTC.

Laut den leitenden Angestellten des Unternehmens bietet die Präsenz von Kingston Technology auf der diesjährigen GITEX-Messe die perfekte Gelegenheit, den UV500 zu demonstrieren, die erste 3D-NAND-fähige SSD des Unternehmens mit Vollplattenverschlüsselung und TCG Opal 2.0-Unterstützung. Der UV500 ist eine verschlüsselte Lösung für jeden Benutzer und verbessert die Reaktionsfähigkeit des Systems durch unglaubliche Start-, Lade- und Datenübertragungszeiten. Der UV500 bietet Benutzern den Vorteil einer 256-Bit-Hardware-basierten Verschlüsselung und Verhinderung von Datenverlust (DLP), wenn er mit TCG Opal 2.0-Spezifikationsprogrammen wie Symantec, McAfee und WinMagic aktiviert wird. Es ist eine wichtige Komponente für die Einhaltung globaler Industriestandards und -vorschriften, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO).

In der Zwischenzeit wird Kingston Technology die Leistungsfähigkeit seiner kommenden DC1000M 2.5-Zoll-U.2-NVMe-SSD demonstrieren, die über hohe Speicherkapazitäten verfügt und vollständig in eine Gen 3.0 x4-NVMe-Schnittstelle integriert ist, die zu hohem Durchsatz und geringer Latenz führt. Diese SSD funktioniert nahtlos mit der heutigen Reihe von Servern der nächsten Generation, die PCle- und U.2-Blackplanes verwenden.

Antoine Harb, Teamleiter Naher Osten und Nordafrika, Kingston Technology, sagte: „Wir freuen uns auf unsere Teilnahme an der diesjährigen Ausgabe von GITEX, da wir unsere neueste Reihe leistungsstarker SSDs und USBs vorstellen werden, um unsere führende Präsenz in den Segmenten Speicherprodukte und Technologielösungen zu festigen. Neben der Demonstration unserer bahnbrechenden Reihe von UV500-SSDs und einer vollständig verschlüsselten Reihe von USB-Geräten bietet die Veranstaltung Kingston Technology die strategische Gelegenheit, das Bewusstsein für die wichtige Rolle des Datenschutzes und die Bewältigung der Datenschutzprobleme in der Region zu schärfen. “

In der Zwischenzeit wird Kingston Technology auch seine neueste Reihe vollständig verschlüsselter USBs vorstellen. Das Unternehmen wird den DataTraveler einsetzen® 2000, das mit einer alphanumerischen Tastatur entwickelt wurde, die das Laufwerk mit einer Zahlenkombination sperrt und entsperrt, für einen benutzerfreundlichen PIN-Schutz. Der USB-Stick verfügt außerdem über eine einzigartige automatische Sperrfunktion, die beim Entfernen von einem Gerät sofort aktiviert wird und den Verschlüsselungsschlüssel nach 10 fehlgeschlagenen Eindringversuchen löscht. Hervorgehoben wird auch der DataTraveler Vault Privacy 3.0, eine erschwingliche Sicherheit für Unternehmen mit einer hardwarebasierten 256-Bit-AES-Verschlüsselung im XTS-Modus. Es schützt 100 Prozent der gespeicherten Daten und erzwingt einen komplexen Kennwortschutz mit minimalen Merkmalen, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Ein weiteres kostengünstiges Sicherheitstool ist der DataTraveler 4000G2 mit Verwaltungsfunktionen, der mit einer hardwarebasierten 256-Bit-AES-Verschlüsselung im XTS-Modus ausgestattet ist, um 100 Prozent der vertraulichen Daten zu schützen. Es bietet Unternehmen die am häufigsten erforderliche Sicherheit für USBs. Schließlich wird Kingston Technology auch seine neuesten IronKey-Modelle, den D300 und den S1000, vorstellen. Der IronKey D300 ist FIPS 140-2 Level 3-zertifiziert und verfügt über eine 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung im XTS-Modus. Der IronKey S1000 ist das ultimative Sicherheitslaufwerk mit seiner hardwarebasierten 256-Bit-AES-Verschlüsselung im XTS-Modus und der FIPS 140-2 Level 3-Validierung mit dedizierter Cryptochip-Verschlüsselungsschlüsselverwaltung auf dem Gerät. Der S1000 kann physische Manipulationen sofort erkennen und darauf reagieren und bietet automatischen Datenschutz beim Entfernen des Laufwerks. Wie bei allen USB-Geräten werden diese Modelle nach 10 ungültigen Kennwortversuchen zum Schutz vor Brute-Force-Angriffen gesperrt und neu formatiert. Dies macht Kingston Technology zu einem führenden Anbieter von Datensicherheit.

„Alle Lösungen, die wir vorstellen werden, gewährleisten den vollständigen Schutz gespeicherter Daten und erzwingen die Verwendung eines komplexen Kennwortschutzes mit minimalen Merkmalen, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Wie bei allen unseren Produkten werden diese neuen Reihen verschlüsselter USBs und verschlüsselter SSDs durch den legendären Kingston-Support vor und nach dem Verkauf sowie eine fünfjährige beschränkte Garantie unterstützt “, schloss Harb.Kingston Technology stellt auf der GITEX 2018 die bahnbrechende Reihe verschlüsselter SSDs und ihre vielfältigen verschlüsselten USB-Geräte ins Rampenlicht