Anfang dieser Woche stellte Twitter TweetDeck-Teams vor, eine einfache Möglichkeit, den Zugriff auf Ihre Twitter-Konten zu teilen, ohne Passwörter zu teilen. Die Funktion wurde auf TweetDeck für Web, Chrome und Windows eingeführt. TweetDeck Teams ist eine einfache Lösung für die gemeinsame Nutzung von Twitter-Konten. Sie können den Zugriff an beliebig viele Personen delegieren und Konten entfernen, wenn diese keinen Zugriff mehr benötigen. Um diese neue Funktion nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Twitter-Konto bei TweetDeck anmelden. Wenn Sie noch ein altes TweetDeck-Konto verwenden, ist es Zeit für eine Umstellung!

Eine der wirklich interessanten Eigenschaften von TweetDeck-Teams ist, dass es zwei Arten von Rollen gibt: Administrator und zum Beiträger. Als die Person, die das Passwort kennt, können Sie weiterhin über das Konto twittern, Teammitglieder hinzufügen oder entfernen, das Team anzeigen und über Nicht-TweetDeck-Plattformen (z. B. Twitter.com, mobile Twitter-Apps) auf das Konto zugreifen. Sie können auch die Anmeldeinformationen oder das Kennwort des Kontos aktualisieren.

Admins sind Benutzer, die sich mit ihrem persönlichen Konto bei TweetDeck anmelden. Als Administrator kann der Benutzer über das Konto twittern (plus Listen erstellen, Konten folgen oder nicht mehr folgen, Tweets senden und Tweets planen), Teammitglieder hinzufügen oder entfernen und das Team anzeigen. Ein Administrator kann nicht über TweetDeck auf das Konto zugreifen oder die Anmeldeinformationen oder das Kennwort und ändern Mitwirkende sind diejenigen Personen, die über das Konto twittern und als Konto fungieren können (plus Listen erstellen, Konten folgen oder nicht mehr folgen, Tweets senden und Tweets planen). Mitwirkende können keine Teammitglieder anzeigen, hinzufügen oder entfernen und nicht auf das Konto außerhalb von TweetDeck zugreifen.

https://www.youtube.com/watch?v=SykSn95WBhk