Die Thunderbolt-Kabelverbindungstechnologie hat den Technologiemarkt seit ihrer Einführung revolutioniert. Viele Geräte verwenden heutzutage die Thunderbolt-Konnektivitätsoption, um das Aufladen und die Datenübertragung zu ermöglichen. Eines der besten Beispiele sind Apple-Geräte. Die beliebten iPhone- und iPad-Geräte verwenden Thunderbolt-Anschlüsse, um Daten zwischen ihnen und einem PC aufzuladen und zu übertragen. Heute hat Intel, das für die Thunderbolt-Technologie verantwortliche Unternehmen, die neue Thunderbolt 4-Konnektivitätslösung eingeführt.

Zum ersten Mal bietet Thunderbolt 4 Docks mit bis zu vier Thunderbolt-Anschlüssen und Universalkabeln mit einer Länge von bis zu 2 Metern. Die kommenden mobilen PC-Prozessoren von Intel mit dem Codenamen „Tiger Lake“ werden als erste Thunderbolt 4 integrieren.

Thunderbolt 4

Intel kündigte außerdem die Thunderbolt 4-Controller-Serie 8000 an, die mit den bereits verfügbaren Hunderten Millionen Thunderbolt 3-PCs und Zubehör kompatibel ist. Thunderbolt 4-Entwickler-Kits und Zertifizierungstests sind jetzt verfügbar.

Thunderbolt-Produkte bieten eine konsistente, branchenführende Reihe von Funktionen zum Verbinden von Computern mit Daten, Video und Strom mit der Einfachheit eines einzigen USB-Typ-C-Anschlusses. Stellen Sie eine Verbindung zu leistungsstarken Thunderbolt-Docks, Displays, schnellem Speicher oder einem beliebigen USB-Zubehör her, um einen übersichtlichen Arbeitsbereich zu erhalten. Um eine konsistente Best-in-Class1-Erfahrung und Benutzerfreundlichkeit für eine Vielzahl von Produkttypen und Herstellern zu gewährleisten, arbeitet Intel eng mit seinem Ökosystem aus Computer-, Zubehör- und Kabelpartnern zusammen, um für alle Thunderbolt-Produkte eine obligatorische Zertifizierung anzuwenden.

„Thunderbolt bietet Verbrauchern einen führenden Konnektivitätsstandard für eine Reihe von Geräte, die dazu beitragen, die Computererfahrung zu verbessern und das Versprechen von USB-C zu erfüllen mit Einfachheit, Leistung und Zuverlässigkeit. Die Ankunft von Thunderbolt 4 unterstreicht, wie Intel treibt das PC-Ökosystem in Richtung wirklich universeller Konnektivitätslösungen voran. “ - -Jason Ziller, Intel General Manager der Client Connectivity Division.

Thunderbolt 4 baut auf der Innovation von Thunderbolt 3 für ein wirklich universelles Kabelverbindungserlebnis auf. Es ist die bislang umfassendste Thunderbolt-Spezifikation, die den breitesten branchenüblichen Spezifikationen entspricht - einschließlich USB4, DisplayPort und PCI Express (PCIe) - und ist vollständig kompatibel mit früheren Generationen von Thunderbolt- und USB-Produkten. Zu den Zertifizierungsanforderungen für Thunderbolt 4 gehören:

Anzahl 1. Verdoppeln Sie die Mindestanforderungen an Video und Daten von Thunderbolt 3.

Video: Unterstützung für zwei 4K-Displays oder ein 8K-Display.

Daten: PCIe mit 32 Gbit / s für Speichergeschwindigkeiten von bis zu 3,000 MB / s.

Anzahl 2. Unterstützung für Docks mit bis zu vier Thunderbolt 4-Ports.

Anzahl 3. PC wird an mindestens einem Computeranschluss aufgeladen.

Anzahl 4. Wecken Sie Ihren Computer aus dem Ruhezustand, indem Sie die Tastatur oder Maus berühren, wenn Sie an ein Thunderbolt-Dock angeschlossen sind.

Anzahl 5. Erforderlicher Intel VT-d-basierter DMA-Schutz (Direct Memory Access), der physische DMA-Angriffe verhindert.

Die ersten Computer und Zubehörteile mit Thunderbolt 4-Anschlüssen werden voraussichtlich noch in diesem Jahr erhältlich sein, einschließlich Laptops, die auf Intels Innovationsprogramm mit dem Codenamen „Project Athena“ basieren.