iNew wurde zum ersten Mal von allen wahrgenommen und erlangte nach der Veröffentlichung seiner iNew V3-Version sofort Berühmtheit. Trotz eines technischen Defekts am Akku des Geräts wurde der iNew V3 für sein originelles und elegantes Design gelobt. Jetzt haben sie ein neues Gerät namens iNew V8 entwickelt, das tatsächlich ein Klon des Oppo N1 ist - eine aufstrebende Marke mit einigen aufregenden innovativen Geräten.

Schauen wir uns zunächst den Test von iNew V8 an:

Design, Aussehen und Gefühl

Jeder könnte den iNew V8 als Oppo N1 verwechseln. Dies ist die Ähnlichkeit zwischen diesen beiden Geräten. Tatsächlich langweilen mich jetzt Geräte, die das Aussehen von Samsung klonen, und ich sehe es nicht als großes Problem an, bei dem iNew V8 den neuesten Oppo N1 nachgeahmt hat. Ich würde jedoch gerne wissen, was das Oppo-Team dazu zu sagen hat. Viele Technikbegeisterte haben das Unternehmen bereits kritisiert, das ansonsten in der Vergangenheit viel Lob für seine einzigartigen und originellen Designs erhalten hatte.

Der iNew V8 verfügt über eine schwenkbare Kamera auf der Oberseite, die mit der Oppo N1 völlig identisch ist. Die Funktion der rotierenden Kamera ist der Hauptgrund dafür, dass dieses Gerät als Klon von Oppo N1 deklariert wird. Andernfalls gibt es bei beiden Geräten einige sichtbare Unterschiede, unabhängig davon, ob es sich um die Menüschaltflächen am unteren Rand der Rahmenentwürfe handelt. Das Gerät fühlt sich großartig an, während Menschen, die es lieben, ab und zu ihr Selfie aufzunehmen, mit einer 13-Megapixel-Kamera auf beiden Seiten wirklich Spaß haben können.

Anzeige und Funktionen

Das Gerät verfügt über ein 5.5-Zoll-HD-IPS-Display, das es problemlos als Phablet klassifiziert. Mit dieser Bildschirmgröße ist das Gerät ideal zum Ansehen von Videos und Spielen. Obwohl das Display des Geräts nicht einmal an eine Netzhaut heranreicht, bietet es Ihren Bildern und Videos ein anständiges Display mit Klarheit bei einem anständigen ppi von 267 und einer Auflösung von 1280 x 720p.

Das iNew V8 läuft unter dem Betriebssystem Android 4.4.2 KitKat. Es ist ein Dual-SIM-Telefon, das heutzutage ideal für diejenigen ist, die zwei Nummern behalten - für persönliche und geschäftliche Zwecke.

Kamera und interner Speicher

Das aufregendste Merkmal des iNew V8 ist seine Kamera, für die es heftig kritisiert wird, da das Gerät das Konzept des kürzlich vorgestellten Geräts Oppo N1 kopiert hat. Ja, der iNew V8 verfügt über eine schwenkbare Kamera - eine rotierende Kamerafunktion, die dieses Gerät von anderen Geräten auf dem Markt im gleichen Bereich abhebt. Mit einer 13-Megapixel-Rotationskamera, die je nach Wunsch mit Dual-Flash als Primär- oder Sekundärkamera umgeschaltet werden kann, ist dies das Alleinstellungsmerkmal dieses Geräts und ein garantierter Hit für Käufer, die es lieben, ab und zu auf Bilder zu klicken.

Das Gerät verfügt außerdem über einen anständigen 16-GM-Internetspeicher sowie 1 GB RAM, um die schnelle Funktionalität der Prozesse im Gerät zu unterstützen. Außerdem kann der Speicher extern auf bis zu 32 GB erhöht werden.

Prozessor und Batterie

Der iNew V8 wird von einem MTK6591-Prozessor angetrieben, bei dem es sich tatsächlich um eine Hexa Core-Version des MTK6592-Prozessors handelt. Das Unternehmen hat bestätigt, dass sich der V8, der auf dem MTK6591 Hexa Core-Prozessor ausgeführt wird, als besser erweisen wird als alle Dual Core-, Quad Core- oder Octa Core-Prozessoren.

Während der Hexa Core-Prozessor den iNew V8 mit Strom versorgt, wird der Kraftstoff aus der 2,400-mAh-Batterie gewonnen. Obwohl es in Bezug auf seine Größe mit einem anständigen Akku ausgestattet ist, haben die iNew-Geräte häufig von einer schlechten Akkulaufzeit enttäuscht. Der iNew V8 wird auch nicht verschont, da er es besser hätte machen können.

Konnektivität

Vor dem Start von iNew V8 gab es im Internet viele Gerüchte, dass dieser neueste Eintrag in der Gadget-Arena 4G LTE enthalten würde. Jetzt wird offiziell bestätigt, dass es sich um ein Gerücht handelt, da das iNew V8 ein 3G-Smartphone ist, das WCDMA 850/2100 MHz unterstützt. Für die Amerikaner ist dies eine schlechte Nachricht, da das Land 3G bei diesen Frequenzen nicht unterstützt, während der europäische und der asiatische Markt über eine einwandfreie 3G-Datenverbindung mit dem iNew V8 verfügen.

Darüber hinaus würde der iNew V8 auch Wi-Fi 802.11 b / g / h-, Bluetooth 2.0-, USB 2.0-, EDGE-, HSPA- und HSUPA-Konnektivitätsplattformen unterstützen.

iNew_V8_5.5_Inch_HD_IPS_05

Fazit

Mit einem kleinen Fehler in der Akkulaufzeit und der Tatsache, dass es sich immerhin um einen Klon von Oppo N1 handelt, wird sich der iNew V8 dennoch als das begehrteste Gerät herausstellen. Mit der schwenkbaren 13-MP-Kamerafunktion, die sich ideal zum Klicken auf Bilder eignet, wird es definitiv viele Käufer anziehen.

Das Gerät ist bei Gearbest erhältlich und kostet 249.98 USD.