Honour hat in den letzten vier Monaten sowohl weltweit als auch im Nahen Osten eine starke Geschäftsdynamik erreicht.
Ehre, die führende Smartphone-E-Marke von Huawei hat mit 10.52 Millionen verkauften Einheiten im ersten Quartal 1 in China starke Quartalsergebnisse erzielt.
Honor 6X zeichnete sich durch herausragende Kamera, High-End-Spezifikationen, Hochgeschwindigkeitssoftware und lange Akkulaufzeit aus.
Die sich sporadisch entwickelnden Marktbedürfnisse sind auf den Hunger unserer Digital Natives nach Technologie zurückzuführen.

In Schweden und Finnland verzeichnete das Honor 8 den höchsten Umsatz in der Preisklasse von 400 bis 500 Euro und wurde gleichzeitig das am zweithäufigsten nachgefragte Smartphone in derselben Preisklasse in Russland.
Das schlanke Honor 8 Lite bietet eine schnelle Leistung, die durch eine lange Akkulaufzeit sowie erweiterte Kamerafunktionen unterstützt wird.
Chris Sun Baigong, Vizepräsident von Huawei honor in der Region Naher Osten, erklärte: „Honor entwickelt Produkte mit seinen Verbrauchern an vorderster Front, die für Digital Natives entwickelt wurden, die sich der Norm und Tapferkeit widersetzen. Das Jahr begann mit der Einführung seines mächtigen Budgets Smartphone; Die 6-fache Auszeichnung auf der CES, die mit zehn Preisen aus einer Reihe globaler Technologie- und Wirtschaftsmedien ausgezeichnet wurde.

"Der Start in das Jahr 2017 war für uns aufregend und mit Blick auf die Zukunft hat Honor für 2017 mehrere wettbewerbsfähigere Produkte mit Durchbrüchen in Technologie und Design auf den Markt gebracht, die das Geschäftswachstum der Marke in wichtigen Zielmärkten wie dem Nahen Osten vorantreiben werden", sagte Herr Baigong.

Das 6x hat das Gespräch darüber geführt, wie Technologie unser Leben von Kultur über Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Design verändert und Digital Natives auf der ganzen Welt erreicht.