Display
85
Kamera
85
Batterielebensdauer
84
Benutzeroberfläche / Software
70
Performance
80
Preiswert
90
82

Mit dem Ascend P7 tritt Huawei in den High-End-Smartphone-Markt ein, um mit den etablierten Marken wie Apple, Samsung, HTC und Sony zu konkurrieren, die in den letzten zehn Jahren die Pioniere in der High-End-Smartphone-Branche waren.

Lassen Sie mich Ihnen einen technischen Überblick über das Huawei Ascend P7 geben.

Design, Aussehen und Gefühl

Obwohl es in Aussehen und Design recht einfach aussieht, ist das Huawei Ascend P7 leichter, dünner, schneller und ein besseres Gerät im High-End-Smartphone-Segment. Ohne Zweifel ist das Ascend P7 eines der am besten aussehenden und am besten fühlbaren Android-Handys auf dem heutigen Markt. Das Gerät fühlt sich aufgrund seiner glatten Textur auf der Rückseite gut in den Händen an, wird aber gleichzeitig rutschig, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Gerät von Zeit zu Zeit fallen gelassen wird, wenn es nicht richtig gehalten wird.

[Nggallery id = 79]

Anzeige und Funktionen

Das Huawei Ascend P7 verfügt über ein 5-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1080 × 1920 Pixel. Die Farben sind hell und der Text sieht scharf aus, wenn er bei verschiedenen Betrachtungsengeln getestet wird. Die Vorderseite des Geräts ist von Kante zu Kante mit einer dünnen Glasschicht bedeckt, die das Display bei versehentlichem Herunterfallen vor Brüchen und Rissen schützt.

Ascend P7 wird mit dem neuesten KitKat-Betriebssystem für Android 4.4.2 zusammen mit Huaweis eigener Emotion UI 2.3 betrieben. Je besser dieses Gerät uns mit seinem Design und seiner Anzeige beeindruckt, desto mehr enttäuscht es mit einigen seiner Funktionen. Es gibt einige coole Zusatzfunktionen wie Ultra Snapshot, Dual Antenna und Task Manager, um den Akku zu schonen. Diese Funktionen sind zwar cool, aber sie werden ihrem Potenzial beim Launch-Event nicht gerecht. Der Ultra-Schnappschuss hilft Ihnen dabei, einen schnellen Schnappschuss zu machen, beeinträchtigt jedoch die Qualität und Auflösung, die er bietet, und trotz der Doppelantennenfunktion war der Empfang des Telefons zuweilen oft niedrig, was wiederum eine Art Enttäuschung war. Obwohl die Funktion die Akkulaufzeit verlängern soll, indem der Benutzer über den Task-Manager aufgefordert wird, die Apps oder Prozesse zu schließen, bei denen der Akku unnötig verbraucht wurde, wurden häufig wichtige Apps im Hintergrund unterbrochen, was an einigen Stellen zu einer schlechten Benutzererfahrung führte.

Kamera und interner Speicher

Huawei hat in der Tat fantastische Arbeit geleistet und eine 8-Megapixel-Frontkamera für das Ascend P7 angeboten, mit der der Selfie-Trend auf ein neues Niveau gebracht werden soll. Es bietet auch eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera, die von Sony betrieben wird und die ähnlichen Kamerafunktionen nutzt, die bei einem der besten Kamerafone auf dem Markt wie dem Sony Xperia Z2 zu finden sind. Die Kameraoptionen werden in einem ähnlichen Overlay-System für das Menü angezeigt wie beim Xperia Z2, jedoch mit minimalen Funktionen und weniger Comedy-Optionen und -Modi im Vergleich zum Sony-Gegenstück.

Kamerabildbeispiele:

Beispiele für Huawei P7-Kameras (1) Beispiele für Huawei P7-Kameras (2) Beispiele für Huawei P7-Kameras (3)

Das Huawei Ascend P7 verfügt über 16 GB internen Speicher sowie 2 GB RAM, um eine schnellere Verarbeitung und Funktion zu unterstützen. Sie können den Speicher auch mit einer externen microSD-Speicherkarte auf bis zu 64 GB erweitern.

Prozessor und Batterie

Das Huawei Ascend P7 ist mit dem Cortex-A9 HiSilicon Krin 910T-Chipsatz ausgestattet, der mit 1.8 GHz taktet und eine reibungslose Funktionalität des Geräts und seiner Apps verspricht. Als Quad-Core-Prozessor beschleunigt das Gerät alle verschiedenen Prozesse, sodass es für Multitasking geeignet ist, und gewährleistet eine reibungslose Funktionalität verschiedener High-End-Apps und schwerer Spiele.

Neben einem starken Prozessor verfügt das Gerät über einen 2500-mAh-Akku, der die starke Nutzung von High-End-Apps oder -Spielen ohne Unterbrechungen unterstützt. Mit einer Gesprächszeit von 22 Stunden bei 2G und 14 Stunden bei 3G bietet das Gerät eine gute Akkulaufzeit sowohl im Standby-Modus als auch bei starker Beanspruchung.

Konnektivität

Huawei Ascend P7 bietet alle grundlegenden Konnektivitätsfunktionen wie Bluetooth v4.0, NFC, USB, 3G usw. Es unterstützt auch alle wichtigen Wi-Fi-Funktionen wie Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Dualband , Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi-Hotspot usw. Mit einer solchen Reihe von Konnektivitätsfunktionen steht das Huawei Ascend P7 zusammen mit anderen High-End-Smartphones der Branche ganz oben.

Benchmarks und Benutzeroberfläche

Huawei P7 UI & Benchmarks (1) Huawei P7 UI & Benchmarks (2) Huawei P7 UI & Benchmarks (3) Huawei P7 UI & Benchmarks (4) Huawei P7 UI & Benchmarks (5) Huawei P7 UI & Benchmarks (6) Huawei P7 UI & Benchmarks (7) Huawei P7 UI & Benchmarks (8) Huawei P7 UI & Benchmarks (9) Huawei P7 UI & Benchmarks (10) Huawei P7 UI & Benchmarks (11) Huawei P7 UI & Benchmarks (12) Huawei P7 UI & Benchmarks (13) Huawei P7 UI & Benchmarks (14)

.

Fazit

Es gibt gemischte Bewertungen über das Huawei Ascend P7. Das Gerät verfügt über ein tolles Display, Design und fühlt sich gut in den Händen sehr gute Vorder- und Rückseite Kamera. Nach einem erfolgreichen Start von P6 im letzten Jahr wird erwartet, dass P7 stärker in den Mittelklasse-Smartphone-Markt vordringt