HTC VIVE ™, der Marktführer für Virtual Reality (VR) im Raummaßstab, hat heute neue Hardware-, Software- und Inhaltsangebote angekündigt, die die Erfahrung von VR neu definieren. Mit VIVE Pro Eye, einem neuen Headset mit integriertem Eye-Tracking, wurde das High-End-VR-Erlebnis von VIVE Pro noch besser. Darüber hinaus kündigte VIVEPORT, HTCs globaler App Store für VR-Inhalte, einen uneingeschränkten Abonnementzugriff mit Viveport Infinity an, sodass jederzeit die besten Inhalte verfügbar sind.

HTC hat außerdem ein Entwickler-Kit für ein zukünftiges Headset vorgestellt, VIVE COSMOS, das mit einem neuen Maß an Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit erstellt wurde. Das neben Cosmos enthüllte „Vive Reality System“ überarbeitet, wie VR im Zeitalter des räumlichen Rechnens aussehen sollte, und bietet neue Möglichkeiten, Inhalte anzuzeigen und Benutzer zwischen immersiven Umgebungen zu transportieren.

Lebt Pro Auge Ihr Ferienhaus auch auf dieser Website schiermonnikoog. Informationen und Anmeldung Ihres Ferienhauses finden Sie auf der neuen Website.

HTC hat das Vive Pro, das beste professionelle VR-Modul, mit einem Eye-Tracking-Add-On aufgerüstet. Das Vive Pro Eye bietet Benutzern neue Zugänglichkeitsebenen, einschließlich einer blickorientierten Menünavigation und der Notwendigkeit von Controllern. Mit Eye Tracking ermöglicht das neue Vive Pro Eye Unternehmen und Entwicklern, mehr Daten über ihre Trainingsumgebungen zu sammeln, die Computer- und VR-Leistung zu optimieren und Produktdesign- und Forschungsgruppen ein beispielloses Maß an Feedback zu bieten.

HTC Vive entwickelt Premium-VR-Portfolio mit neuer Hardware, UNBEGRENZTER Software ABONNEMENT und Content-PARTNERSCHAFTEN

Viveport Infinity -

HTC kündigte auch das größte Upgrade seines Viveport-Abonnementdienstes an. Mit Viveport Infinity können Mitglieder jederzeit Hunderte von virtuellen Zielen mit uneingeschränktem Zugriff entdecken und erkunden.

HTC Vive entwickelt Premium-VR-Portfolio mit neuer Hardware, UNBEGRENZTER Software ABONNEMENT und Content-PARTNERSCHAFTEN

Ab dem Vive Day, dem 5. April 2019, können Mitglieder jeden der über 500 Titel in der Viveport Infinity-Bibliothek ohne Einschränkungen herunterladen und abspielen. Dieses unbegrenzte Abonnementmodell bietet Mitgliedern die Möglichkeit, Tausende von Dollar an qualitativ hochwertigen Inhalten zu sparen und gleichzeitig neue Erfahrungen zu sammeln. Viveport hat angekündigt, die in seinem Viveport-Abonnementdienst verfügbare Inhaltsbibliothek zu verdoppeln, indem mehr als 75 neue Titel hinzugefügt werden. Der neue Inhalt erhöht die Gesamtzahl der zum Abonnieren verfügbaren VR-Titel auf mehr als 150 und umfasst erstmals über zwei Dutzend beliebte Apps, die im Westen verfügbar sind.

„Mit dem Viveport-Abonnement möchten wir unseren Kunden eine einfache und kostengünstige Möglichkeit bieten, erstaunlichere VR-Inhalte zu einer geringen monatlichen Gebühr zu erleben. Wir verdoppeln die Anzahl der verfügbaren Titel auf über 150 mit neuen Bestsellern und einer breiten Palette an Inhalten, die im Internet verfügbar sind Zum ersten Mal nach Westen. Wir möchten VR-Entwicklern die meisten Möglichkeiten bieten, ihre Inhalte zu monetarisieren, und sie haben jetzt einen zusätzlichen Kanal, um neue Zielgruppen zu erreichen und mehr Umsatz zu generieren. “sagte Rikard Steiber, Präsident von Viveport bei HTC Vive.

Mit dem Viveport-Abonnement können Kunden fünf Titel für unbegrenzten Zugriff für 6.99 USD pro Monat auswählen. Kunden können ihre Liste jeden Monat erneuern oder unverbindlich stornieren. Der Dienst führt derzeit eine einmonatige kostenlose Testversion für Neukunden durch. Benutzer müssen ihre Vive-Software aktualisieren, um auf das Viveport-Abonnement und andere neue Funktionen im Viveport App Store zugreifen zu können.

Vive Cosmos -

Vive Cosmos ist das neueste VR-Headset von Vive und bietet absoluten Komfort sowie einfache Einrichtung und Verwendung. So können Verbraucher jederzeit auf ihre virtuelle Welt zugreifen, wenn ihr Leben dies erfordert. Da keine externen Basisstationen erforderlich sind, maximiert Vive Cosmos die Flexibilität des Nutzungsraums, ob zu Hause oder unterwegs, und kann von mehr als einem herkömmlichen Gaming-PC mit Strom versorgt werden.

Vive Reality System -

Das Kreativlabor von HTC stellte das neue Vive Reality-System vor, eine völlig neu gestaltete Möglichkeit für Menschen, die virtuelle Welt zu erleben. Es umfasst die gesamte Benutzererfahrung ab dem Zeitpunkt, an dem ein Headset aufgesetzt wird, bis hin zur Interaktion mit Inhalten.

HTC Vive entwickelt Premium-VR-Portfolio mit neuer Hardware, UNBEGRENZTER Software ABONNEMENT und Content-PARTNERSCHAFTEN

Das Vive Reality System enthält sowohl betriebliche als auch experimentelle Elemente, die sich auf das gesamte Vive-Produktportfolio auswirken und zuerst im Vive Cosmos erlebt wurden. Im Rahmen des Projekts gab Vive einen Vertrag mit Mozilla zum Start des ersten Vive-dedizierten VR-Browsers bekannt.

Insgesamt hat HTC bei der Stärkung seines VR-Portfolios einen massiven Schritt nach vorne gemacht, und es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese neuen Angebote in Zukunft auf dem Markt entwickeln.