Wir laden täglich viele verschiedene Dateien auf unsere Android-Smartphones herunter. Wenn es sich um eine große Datei handelt, wird Ihnen wahrscheinlich eine ZIP-Datei angeboten. In den frühen Tagen des Android-Betriebssystems gab es keine Möglichkeit, eine Datei direkt auf dem Smartphone zu entpacken. Sie mussten den Inhalt auf einem PC entpacken und dann auf Ihr Smartphone übertragen. Dank einiger wirklich cooler Verbesserungen im Betriebssystem können Sie jetzt einfach Zip-Dateien direkt über Ihr Smartphone extrahieren. Dies ist dank der Google Files-App möglich.

Google Files ist eine Dateimanager-App von Google und derzeit auch die sicherste Dateimanager-App auf dem App-Markt. Smartphones ohne Standard-Dateimanager können Google Files als täglichen Treiber verwenden. Witzigerweise ist die App so beliebt, dass Benutzer, auf deren Android-Smartphones Dateimanager vorinstalliert sind, auch die Google Files-App als Hauptdateimanager herunterladen und verwenden.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien auf Android entpacken.

Schritt 1. Downloaden und installieren Sie das Google-Dateien auf Ihrem Android-Smartphone.

So entpacken Sie eine Datei unter Android

Schritt 2. Öffnen Sie die Google Files-App auf Ihrem Android-Smartphone.

Schritt 3. Tippen Sie auf dieUnserere'Option am Ende der Seite.

So entpacken Sie eine Datei unter Android

Schritt 4. Tippen Sie auf .zip-Datei dass Sie heruntergeladen haben.

So entpacken Sie eine Datei unter Android

Schritt 5. Tippen Sie auf dieExtrahieren'Option aus dem Popup-Fenster.

So entpacken Sie eine Datei unter Android

Die Dateien werden nun extrahiert und an einem Ort Ihrer Wahl gespeichert.