Wenn Sie eine Videokonferenz in der Zoom-Videokonferenz-App starten, wird standardmäßig die Lautsprecheransicht geöffnet. Hier sehen Sie die kleinen Fenster der Konferenzteilnehmer. Dies beinhaltet ein Fenster mit dem Videostream von Ihnen. Auf diese Weise können Sie sehen, wie Sie auf der Konferenz für andere aussehen. Wenn Ihnen dies nicht gefällt, bietet die Zoom-Videokonferenz-App eine Möglichkeit, Ihren Videostream innerhalb der Konferenz auszublenden.

Wenn Sie die Zoom-Videokonferenz-App nicht haben und sie ausprobieren möchten, gehen Sie zu diesen Link und melden Sie sich mit der E-Mail-ID an, die Sie auf der Zoom-Plattform verwenden möchten.

So blenden Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein

Laden Sie nach der Anmeldung die Zoom Video Conferencing-App herunter und installieren Sie sie auf dem Gerät Ihrer Wahl. Zoom unterstützt derzeit alle Mobil- und Computerbetriebssysteme. Öffnen Sie nach der Installation die Zoom-App und melden Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-ID an. Sie sollten nun ein Dashboard mit den erforderlichen Optionen als visuelle Schaltflächen und eine Liste aller anstehenden Besprechungen sehen. Sie können jetzt loslegen.

So blenden Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein

In diesem Tutorial erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein- und ausblenden können. Lass uns anfangen -

  1. Wir beginnen dieses Tutorial mit dem Starten einer Konferenz. Mit Zoom können Sie eine Videokonferenz sofort oder zu einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit starten.

    So blenden Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein

  2. Sobald Sie die Konferenz starten, werden die Teilnehmer in einzelnen Fenstern angezeigt. In einem dieser Fenster wird auch ein Videostream von Ihnen angezeigt.
  3. Wenn Sie kein eigenes Fenster sehen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über das Fenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Ich verstecke mich".

    So blenden Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein

  4. Sie sehen kein eigenes Fenster mehr, aber denken Sie daran, dass die anderen Konferenzteilnehmer Ihren Stream weiterhin sehen können.

Jetzt, wenn du willst Sichtbar machen sich in der Konferenz -

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger in der Konferenz über das Fenster eines anderen Teilnehmers, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster und klicken Sie im Dropdown-Menü auf zeig mich .

    So blenden Sie sich in einer Zoom-Videokonferenz ein

  2. Ihr Videostream wird jetzt wiederhergestellt, und Sie können jetzt zusammen mit allen anderen Teilnehmern der Konferenz Ihr eigenes Fenster sehen.

Anhand der obigen Schritte werden Sie sehen, dass die Verwendung von Zoom eigentlich sehr einfach ist, weshalb die App auch weltweit immer beliebter wird. Probieren Sie diese App aus. Du wirst es nicht bereuen !!