Die Kommunikation über Smartphones ist zur Lösung geworden, wenn es darum geht, Ideen auszutauschen, Gefühle auszudrücken oder sogar an Projekten zusammenzuarbeiten. Dank der Vielzahl von Apps auf dem Markt, die sich auf Kommunikation spezialisiert haben, werden persönliche Meetings immer seltener, insbesondere im Unternehmens-Setup.

Wenn es jedoch zu einer Fehlkommunikation kommt oder wenn Sie durch einige Kontakte belästigt oder gemobbt werden, können Sie sie am besten ausschließen, indem Sie sie blockieren.

Wenn das Missverständnis behoben wurde und Sie das Gefühl haben, dass Sie sich wieder mit dem Kontakt verbinden möchten, müssen Sie zunächst den Kontakt entsperren.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone entsperren.

Schritt 1. Öffne das 'Kontakte'App auf Ihrem Android-Smartphone.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 2. Tippen Sie auf 'Dreizeilig'Symbol oben links auf dem Startbildschirm.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 3. Tippen Sie auf 'Einstellungen'Option aus dem sich öffnenden Menü.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 4. Scrollen Sie durch das Menü und tippen Sie auf 'Gesperrte Nummern' Möglichkeit.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 5. Tippen Sie auf 'X'neben der Nummer, die Sie entsperren möchten.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 6. Tippen Sie auf 'Nicht mehr blocken'Option auf dem Bestätigungsbildschirm.

So entsperren Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone

Die Nummer wird nun entsperrt und Sie können sie nun wie gewohnt wieder in Ihren Kontakten speichern. Der nicht blockierte Kontakt kann Ihnen jetzt wie zuvor Nachrichten senden oder Anrufe an Ihre Nummer tätigen.