Das Android-Betriebssystem ist eines der fortschrittlichsten mobilen Betriebssysteme auf dem heutigen Markt. Mit einer fließenden Benutzeroberfläche, branchenrelevanten Funktionen und erweiterten Sicherheitsfunktionen bietet es Benutzern ein wirklich umfassendes und individuelles Erlebnis. Mit den technologischen Fortschritten haben wir jedoch auch die unglücklichen Fortschritte bei Risiken und Hacking-Bedrohungen. Es gibt jeden Tag neue Hacking-Vorfälle, und die Verluste sind offensichtlich erheblich.

Während Smartphone-Marken und -Entwickler ihr Bestes geben, um das Auftreten von Bedrohungen zu verhindern, sind sie noch weit von der Ziellinie entfernt, und bis dahin liegt es an uns Benutzern, unsere Geräte nach besten Kräften sicher zu halten .

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, festzustellen, ob Ihr Gerät gehackt wurde oder einem Angriff ausgesetzt ist.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie überprüfen, ob Ihr Android-Gerät gehackt wurde.

Fall 1. Unbekannte Nachrichten.

Wenn Ihre Kontakte unerklärliche Nachrichten von Ihrer Telefonnummer oder Spam-E-Mails mit Ihrer E-Mail-ID erhalten, besteht die starke Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Android-Gerät gehackt wurde.

So erkennen Sie, ob Ihr Android-Gerät gehackt wurde

Fall 2. Unerklärte Transaktionen.

Manchmal sind Hacker da draußen, um Ihr Bankkonto zu überlisten, und da Bankdaten jetzt in der Regel in wenigen Apps auf dem Smartphone gefunden werden, benötigen professionelle Hacker nur wenige Sekunden, um in Ihr Konto zu blicken und das Geld zu extrahieren.

So erkennen Sie, ob Ihr Android-Gerät gehackt wurde

Wenn Sie aus unbekannten Gründen Transaktionsbenachrichtigungen von Ihrer Bank erhalten, können Sie sicher sein, dass Ihr Android-Gerät gehackt wurde.

Fall 3. Das Smartphone verhält sich nicht richtig.

Es gibt viele Fälle, in denen Hacker die vollständige Kontrolle über Ihr Gerät übernehmen und wenn sie erst einmal dabei sind, kann man nicht sagen, welchen Schaden sie anrichten können. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Android-Smartphone ohne Grund aus dem Ruder läuft oder sich sogar ausschaltet, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Android-Gerät gehackt wurde.

Es gibt die drei häufigsten Anzeichen, die auf eine potenzielle Hacking-Bedrohung auf Ihrem Android-Smartphone hinweisen können. Stellen Sie sicher, dass Sie im Internet sicher sind. Wenn Sie Dateien herunterladen möchten, versuchen Sie, keine geknackten oder kostenlosen Versionen herunterzuladen. Entscheiden Sie sich immer für die verifizierten Apps und Dateien.