Facebook ist aufgrund des Phänomens der sozialen Netzwerke zu einem festen Bestandteil des Lebens aller geworden. Man kann argumentieren, dass das Größte, was Social Media und Social Networking passieren kann, Facebook ist, und sie hätten Recht. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen nach den jüngsten Akquisitionen von Instagram und WhatsApp weiter in der sozialen Szene etabliert und ist damit eine der abgerundeten Plattformen im Internet und ein Paradies für Content-Ersteller.

Eine der Funktionen, mit denen Sie oder andere Benutzer ihr Konto vor unerwünschten Kontakten auf Facebook schützen können, ist die Blockierungsfunktion. Wenn Sie die Funktion verwenden, um ein Konto zu sperren Facebookkann der entsprechende Benutzer Sie nicht kontaktieren oder Ihr Profil nicht einmal auf Facebook nachschlagen. Dieses Embargo kann nur aufgehoben werden, wenn Sie den Benutzer entsperren.

Aber was ist, wenn ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat? Wie können Sie das herausfinden?

In diesem Artikel werden wir Ihnen einige sichere Feuerzeichen mitteilen, anhand derer Sie feststellen können, ob ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat.

Nummer 1. Keine weiteren Beiträge

Der erste Hinweis darauf, dass ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat, ist, dass Sie keine Beiträge des Benutzers mehr sehen. Dies umfasst normale Textbeiträge, Bilder, Videos und sogar Geschichten. Wenn Sie diese Benachrichtigungen eines bestimmten Benutzers plötzlich nicht mehr sehen, besteht die Möglichkeit, dass Sie von diesem Benutzer blockiert wurden. Ein weiterer Indikator ist, dass Sie diesen Benutzer in Ihren Posts nicht markieren können. Ihr Name wird einfach nicht in der Tag-Liste angezeigt, egal wie intensiv Sie suchen.

Wie Sie feststellen können, ob ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat

Nummer 2. Messaging nicht erlaubt

Die zweite Anzeige ist Messaging. Wenn Sie von einem Benutzer auf Facebook blockiert wurden, können Sie diesem Benutzer auf der Facebook Messenger-Plattform keine Nachricht mehr senden. Unabhängig davon, was Sie tun, wird Ihnen die Fehlermeldung angezeigt und die Konversation bleibt unverändert.

So erkennen Sie, ob ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat

Nummer 3. Suche fehlt

Die dritte Anzeige ist die Suche. Wenn ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat, können Sie auf der Plattform nicht nach ihnen suchen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Benutzer Sie auf Facebook blockiert hat, können Sie versuchen, in der Suchleiste nach ihnen zu suchen. Wenn Sie ihr Konto sehen können, sind Sie in Ordnung. Wenn der Name nicht angezeigt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie von diesem Kontakt blockiert wurden.

Blockiere einen Benutzer auf Facebook

Nummer 4. Aus der Freundesliste

Das letzte Zeichen, das beweist, dass Sie von einem Benutzer auf Facebook blockiert wurden, ist Ihre Freundesliste. Der Benutzer, der Sie blockiert hat, wird nun nicht mehr in Ihrer Freundesliste angezeigt.

Um diese Situation zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie keine missbräuchlichen oder kontroversen Inhalte in Ihrem Facebook-Profil veröffentlichen. Manchmal nehmen die Leute es persönlich und es kann nicht nur Ihrer Freundschaft schaden, sondern auch Ihrem Ruf auf der Facebook-Plattform. Seien Sie ein verantwortungsbewusster Benutzer und respektieren Sie die Gefühle aller.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, nicht im Unrecht zu sein, sollten Sie persönlich versuchen, mit dem Benutzer zu kommunizieren und die Dinge zu klären.