Wenn Sie mit dem Webbrowser im Internet surfen, gibt es einige Links oder Websites, die störende Popups anzeigen, oder manchmal führt das Klicken auf die Website zu einem völlig anderen Ort. Dies wird als Umleitung bezeichnet. Das gleiche passiert auch, wenn Sie den Browser auf Ihrem Android-Smartphone verwenden.

Traditionell sind Browser so konzipiert, dass sie uns von Popups oder Weiterleitungen fernhalten. Es gibt jedoch einige Websites, die sich der Überprüfung entziehen und lästige Probleme oder manchmal langfristige Probleme auf Ihrem Gerät verursachen. Es gab auch Berichte über einige dieser Popups, die Ihre Daten stehlen oder sogar den Browser beschädigen und eine vollständige Neuinstallation erfordern.

Wenn Sie jetzt den Chrome-Browser auf Ihrem Android-Gerät verwenden, können Sie diese Popups und Weiterleitungen über das gesamte Internet (für Sie) deaktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass unabhängig davon, wohin Sie im Internet gehen Popups und Weiterleitungen werden nicht ausgelöst.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy stoppen können.

Schritt 1. Öffne das 'Chrome-Browser'App auf Ihrem Android-Smartphone.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Schritt 2. Tippen Sie auf dendrei Punkte'Symbol oben rechts auf der Browser-Startseite.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Schritt 3. Tippen Sie auf denEinstellungen'Option aus dem Dropdown-Menü.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Schritt 4. Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten und tippen Sie auf 'Site-Einstellungen' Möglichkeit.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Schritt 5. Tippen Sie im Site-Einstellungsmenü auf 'Popups und Weiterleitungen' Möglichkeit.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Schritt 6. Toggle AUS die Option "Popups und Weiterleitung", um die Funktion zu deaktivieren.

 

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy

 

Sobald dies erledigt ist, werden keine Popups und Weiterleitungen mehr über das Internet angezeigt, unabhängig davon, welche Website Sie am Ende besuchen. Wenn Sie jedoch versuchen, auf eine Bank-Website zuzugreifen, für deren Anmeldung Popups erforderlich sind, müssen Sie die Funktion vorerst aktivieren, um auf den vollständigen Inhalt dieser Website zugreifen zu können.

Die Steuerung liegt in Ihren Händen, sodass Sie frei entscheiden können, wann diese Funktion aktiviert und wann sie deaktiviert werden soll.

Wenn Sie den Chrome-Browser nicht auf Ihrem Android-Gerät haben und ihn ausprobieren möchten, können Sie dies tun klicken Sie bitte hier um zur Download-Seite im Play Store zu gelangen.