Eine der beliebtesten Möglichkeiten, sich auszudrücken oder Ideen auszutauschen, ist die Kommunikation. In dieser wachsenden Welt der Technologie haben wir mehrere Kommunikationsmöglichkeiten, von denen einige Folgendes umfassen:

  1. Textnachrichten (SMS oder MMS)
  2. Social Media Messenger (WhatsApp, Messenger usw.)
  3. E-Mails

Von den dreien ist Option 3 - E-Mails wahrscheinlich die älteste und zuverlässigste. Das Senden einer E-Mail begann als erstes Kommunikationsmittel zwischen vielen Menschen und OEMs, die dieses Gefühl respektierten, und anstatt dieses bescheidene Kommunikationsmittel zu entladen, haben sie es auf eine höhere Ebene gebracht. Die Mac- und Macbook-Familie verfügt über eine ganzheitliche E-Mail-App, mit der Sie mehrere E-Mail-IDs an einem Ort einfügen können, sodass Sie die vollständige Kontrolle über Ihre E-Mail-Kommunikation haben.

Die Verwendung dieser E-Mail-App ist sehr einfach. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die E-Mail auf Ihrem Mac einrichten.

Schritt 1. Öffne das 'E-mail'App auf Ihrem Mac.

 

So richten Sie E-Mails auf Ihrem Mac ein

 

Schritt 2. Klicken Sie auf 'E-mail'Option aus der Menüleiste oben auf dem Bildschirm.

 

So richten Sie E-Mails auf Ihrem Mac ein

 

Schritt 3. Klicken Sie auf 'Konto hinzufügen'Option aus dem Dropdown-Menü.

 

So richten Sie E-Mails auf Ihrem Mac ein

 

Schritt 4. Wählen Sie nun den Mail-Account-Anbieter Ihrer E-Mail-ID. Für dieses Tutorial werden wir uns für Google Mail entscheiden.

 

So richten Sie E-Mails auf Ihrem Mac ein

 

Schritt 5. Jetzt sehen Sie den bekannten Anmeldebildschirm, den Sie in Google Mail finden.

 

So richten Sie E-Mails auf Ihrem Mac ein

 

Schritt 6. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und führen Sie den Anmeldevorgang durch.

Sie sehen nun die Postfächer, die Sie in Ihrem Google Mail-Konto haben und die in der App "Mail" ausgefüllt werden. Sie können der App auch andere E-Mail-Clients hinzufügen, wenn Sie die Gewohnheit haben, mehrere E-Mail-IDs für Ihre Arbeit und Ihren persönlichen Gebrauch zu verwenden.

Die Mail-App ist auf Mac und Macbook sowie auf iOS- und iPadOS-Geräten vorinstalliert. Dies bedeutet, dass Sie direkt nach dem Booten und Einrichten Ihrer Geräte loslegen können.