Google Duo hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ermöglicht heute neben der Möglichkeit, Sprach- und Videoanrufe durchzuführen, auch das Einholen eingängiger Videonachrichten.

Diese Videonachrichten können an jeden Duo-Benutzer gesendet werden und sind 24 Stunden lang aktiv. Ihr Kontakt hat also einen ganzen Tag Zeit, um die Videonachricht auszuchecken und zu beantworten. Es gibt jedoch eine nette Funktion, mit der Sie sogar eine Videonachricht speichern können, die Sie verfasst oder von jemandem erhalten haben.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Videonachricht in Google Duo speichern.

Schritt 1. Öffnen Sie die Google Duo-App auf Ihrem Gerät. Sie sehen den Begrüßungsbildschirm.

Schritt 2. Wischen Sie auf dem Begrüßungsbildschirm nach unten, um die Aufzeichnung einer Videonachricht zu starten.

So speichern Sie eine Google Duo-Videonachricht

Schritt 3. Drücken Sie die Aufnahmetaste und zeichnen Sie Ihre Nachricht auf.

So speichern Sie eine Google Duo-Videonachricht

Schritt 4. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche 'Weiter'.

So speichern Sie eine Google Duo-Videonachricht

Schritt 5. Geben Sie in der Suchleiste den Namen des Kontakts ein, an den Sie die Nachricht senden möchten. Im Moment können Sie die Videobotschaft an 32 Personen gleichzeitig senden.

So speichern Sie eine Google Duo-Videonachricht

Schritt 6. Speichern wir nun die Videonachricht.

Schritt 7. Tippen Sie auf den Kontakt, an den Sie die Nachricht gesendet haben. Sie sehen nun die Videonachricht unter dem Kontaktnamen.

So speichern Sie eine Google Duo-Videonachricht

Schritt 8. Drücken Sie lange auf die Videonachricht, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen.

Google Duo Video-Nachricht

Schritt 9. Tippen Sie auf "Speichern".

Die Videonachricht wird jetzt auf Ihrem Gerät gespeichert.