Eine der interessantesten Geschichten von Microsoft ist die von Microsoft Edge. Ursprünglich als Nachfolger von Internet Explorer eingeführt, stieß der Edge-Browser auf großen Hype der Muttergesellschaft, aber obwohl er auf dem Papier viel versprach, konnte der Browser der Macht von Chrome und Safari einfach nicht standhalten.

Alles änderte sich jedoch, als Nachrichten über die Arbeit von Microsoft an einem neuen 'Edge'-Browser in Umlauf kamen. Ja, wir haben eine Menge Witze und Halse erhalten, aber etwas am Ton der Ankündigung fühlte sich anders an.

Vor kurzem hat Microsoft die Spannung beendet und den neuen Microsft Edge-Browser angekündigt. Der neue Browser mit dem Spitznamen "Edge Chromium" ersetzt den vorhandenen Edge-Browser. Ja, das ist richtig, es ist ein "Ersatz" und nicht nur ein reguläres Update. Der Grund dafür ist, dass Microsoft den Kern des Browsers geändert hat und nicht an der vorhandenen Plattform arbeitet, sondern den neuen Edge-Browser auf der Chromium-Basis erstellt hat. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist dies dieselbe Basis, auf der der Google Chrome-Browser basiert.

Sobald wir den Edge-Browser verwenden, nehmen wir in der Regel bestimmte Änderungen am Browser vor, um das Erlebnis nach unserem Geschmack anzupassen. Es gibt jedoch Fälle, in denen sich der Browser aufgrund dieser Änderungen schlecht verhält oder nicht mehr reagiert. Dies kann sehr schmerzhaft sein, wenn wir etwas Dringendes im Browser tun möchten und einfach keine Antwort erhalten.

In solchen Fällen besteht die beste Lösung darin, die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurückzusetzen und sofort wieder von vorne zu beginnen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie dies tun können.

Schritt 1. Öffnen Sie den Microsoft Edge-Browser auf Ihrem PC.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Schritt 2. Klicken Sie auf 'drei Punkte'Symbol oben rechts im Browser.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Schritt 3. Klicken Sie auf 'Einstellungen'Option aus dem Dropdown-Menü.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Schritt 4. Klicken Sie auf 'Einstellungen zurücksetzenRegisterkarte auf der linken Seite.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Schritt 5. Klicken Sie auf 'Einstellungen auf ihren Standardwert zurücksetzen' auf der rechten Seite Fenster.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Schritt 6. Klicken Sie auf 'Zurücksetzen;; Schaltfläche im Bestätigungsfenster.

So setzen Sie die Microsoft Edge-Browsereinstellungen zurück

Der Microsoft Edge-Browser wird nun auf seine Standardeinstellungen zurückgesetzt und zeigt an, dass er wie gewohnt funktioniert.

Wenn Sie den neuen Microsoft Edge-Browser auf Ihrem PC ausprobieren möchten, können Sie ihn kostenlos von herunterladen indem Sie hier klicken.