Google Meet (Hangouts) ist ein großartiges Tool, mit dem Benutzer Videokonferenzen abhalten können, um zusammenzuarbeiten, einen Auftrag abzuschließen oder sogar einen ungezwungenen Chat zu führen. Interessant ist möglicherweise, dass Sie mit Google Meet (Hangouts) wie mit den meisten gängigen Videokonferenz-Apps auf dem Markt auch Ihre Videokonferenz aufzeichnen und zur späteren Bezugnahme speichern können. Aber es gibt einen Haken.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise eine Videokonferenz in Google Meet (Hangouts) aufzeichnen können.

Erstens der Haken -

Wir haben bereits erwähnt, dass Sie eine Videokonferenz in Google Meet (Hangouts) aufzeichnen können, aber es gibt einen Haken. Der Haken dabei ist, dass Sie sich in einem G-Suite Enterprise- oder G-Suite Enterprise Education-Plan befinden müssen, um die Aufnahmefunktion in Ihren Videoanrufeinstellungen tatsächlich zu erhalten. Sowohl die G-Suite Enterprise- als auch die G-Suite Enterprise Education-Pläne sind kostenpflichtige Abonnements von Google, die hauptsächlich von großen Unternehmen oder Bildungseinrichtungen verwendet werden. Wenn Sie möchten, können auch Sie diesen Plan nutzen, um mit der Aufzeichnung Ihrer Videokonferenzen zu beginnen. Beginnen wir mit dem Tutorial.

Schritt 1. Gehen Sie zum Webbrowser auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Geben Sie in die URL-Leiste ein hangouts.google.com um die Google Meet (Hangouts) App auf Ihrem Computer zu öffnen.

So zeichnen Sie eine Google Meet-Konferenz (Hangouts) auf

Schritt 3. Klicken Sie im Dashboard von Google Meet (Hangouts) auf Video Call .

So zeichnen Sie eine Google Meet-Konferenz (Hangouts) auf

Schritt 4. Ermöglichen Sie der Google Meet (Hangouts) -App den Zugriff auf Ihre Webcam und Ihr Mikrofon.

So zeichnen Sie eine Google Meet-Konferenz (Hangouts) auf

Schritt 5. Sie sehen nun ein Fenster, in dem Sie die gewünschten Kollegen / Freunde zur Konferenz einladen können.

Sobald Sie eingeladen haben. Wenn sie alle die Einladung annehmen, beginnt die Videokonferenz.

So zeichnen Sie eine Google Meet-Konferenz (Hangouts) auf

Schritt 6. Klicken Sie im Videoanruffenster auf das Drei-Tasten-Symbol, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen.

Klicken Sie in diesem Menü auf die Option Besprechung aufzeichnen.

So zeichnen Sie eine Google Meet-Konferenz (Hangouts) auf

Schritt 7. Alle Teilnehmer erhalten nun eine Benachrichtigung, dass das Meeting aufgezeichnet wird.

Sie erhalten eine weitere Benachrichtigung, wenn Sie die Aufzeichnung des Meetings beenden.

Schritt 8. Ein Google Drive-Link zu dem gespeicherten Meeting wird Ihnen unter der E-Mail-ID gesendet, die Sie für Google Meet (Hangouts) verwenden.

Sie können dann dasselbe mit allen Kollegen teilen, damit diese eine Kopie des Meetings zur späteren Bezugnahme aufbewahren können.

Beachten Sie vor dem Abschluss, dass diese Aufzeichnungsfunktion nur für die Schulungspläne G-Suite Enterprise und G-Suite Enterprise verfügbar ist. Diese Funktion ist nicht verfügbar, wenn Sie den Standardplan für Google Meet (Hangouts) verwenden.