Als sich das iPhone noch in der Wachstumsphase befand, gab es eine seltene Funktion, mit der Sie Ihren Namen und Ihre persönlichen Daten auf Ihrem Sperrbildschirm anzeigen konnten. Früher sah es cool aus, aber als wir sahen, dass persönliche Informationen gestohlen und missbraucht wurden, nutzten die Leute diese Funktion nicht mehr und Apple zog sie daher auch von ihrer iOS-Plattform.

Im Nachhinein kann niemand wirklich erklären, warum diese Funktion vorhanden war, und während die meisten Leute dies als einen Schlüsselbund rechtfertigten, bei dem Leute, die dies fanden, es an den rechtmäßigen Besitzer zurückgeben konnten, war die Funktion zum Verfolgen meines Telefons tatsächlich eine viel bessere Option und es stellte sich auch die Frage, ob jemand tatsächlich ein verlorenes oder gestohlenes iPhone zurückgeben würde.

Wechseln Sie zu 2020, und es scheint, dass das Feature jetzt wieder im Ökosystem ist, aber mit einer leichten Wendung. Sie können Ihren Namen zwar nicht in den Mittelpunkt des Sperrbildschirms stellen, aber dennoch einen medizinischen Ausweis erstellen, der Ihre persönlichen Daten enthält. Der Haken dabei ist, dass der medizinische Ausweis nicht genau in Ihrem Gesicht ist, sondern im Notfallbereich versteckt ist. Dies soll Menschen oder Krankenhäusern helfen, die richtige Hilfe zu leisten, wenn Sie medizinische Nothilfe benötigen.

Mal sehen, wie Sie eine medizinische ID auf Ihrem iPhone erstellen können.

Schritt 1. Öffne das 'Einstellungen'App auf Ihrem iPhone.

 

So setzen Sie Ihren Namen auf den iPhone-Sperrbildschirm

 

Schritt 2. Scrollen Sie durch das Einstellungsmenü und tippen Sie auf 'Gesundheit' Möglichkeit.

 

So setzen Sie Ihren Namen auf den iPhone-Sperrbildschirm

 

Schritt 3. Tippen Sie in den Gesundheitseinstellungen auf 'Medizinische ID' Möglichkeit.

 

So setzen Sie Ihren Namen auf den iPhone-Sperrbildschirm

 

Schritt 4. Tippen Sie auf denErstellen Sie eine medizinische ID'.

 

So setzen Sie Ihren Namen auf den iPhone-Sperrbildschirm

 

Jetzt können Sie Details wie Ihren Namen, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihren Gesundheitszustand eingeben. Sobald Sie den Einträgen zugestimmt haben, wird die medizinische ID erstellt und dem Abschnitt "Notfall" des Sperrbildschirms des iPhones hinzugefügt. Auf diese Weise haben Sie Ihre persönlichen Daten auf dem Sperrbildschirm, die jedoch nicht für alle frei zugänglich sind.