Die iPhone-Familie läuft auf Apples proprietärer iOS-Plattform. Jedes Jahr veröffentlicht das Unternehmen ein umfangreiches Upgrade des Betriebssystems. Diese wichtigen Verbesserungen bringen hier und da visuelle Überarbeitungen, ausgefeilte Funktionen und einige neue Ostereier, die zusammen das gesamte iPhone-Erlebnis gesund machen.

Jede Software hat jedoch ihre eigenen Fehler, und manchmal, sehr selten, treten die Fehler in iOS in den Vordergrund, und dies kann dazu führen, dass sich das iPhone schlecht verhält. Wenn solche Fälle nicht behoben werden, besteht ein sehr reales Risiko, dass Ihr iPhone zugemauert wird. Wenn sich Ihr iPhone schlecht verhält und Sie noch nicht zum Service Center laufen möchten, können Sie eine der Lösungen untersuchen, indem Sie die iOS-Plattform über iTunes auf Ihrem iPhone neu installieren.

Dazu müssen Sie zuerst Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Normalerweise wird diese Methode verwendet, wenn Ihr iPhone auf mysteriöse Weise heruntergefahren wird und sich weigert, das Betriebssystem zu starten. Glücklicherweise kann es uns helfen, das iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, es an iTunes anzuschließen und das Betriebssystem nahtlos wiederherzustellen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

 

So führen Sie einen Hard-Reset auf Ihrem iPhone durch

 

Schritt 1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.

Schritt 2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.

Schritt 3. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.

Jetzt wird möglicherweise der Schieberegler für den Neustart angezeigt. Halten Sie jedoch auch dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird. Sie sehen das Apple-Logo, aber halten Sie den Netzschalter gedrückt.

In wenigen Sekunden wird auf dem Bildschirm eine Aufforderung angezeigt, Ihr iPhone an den Computer anzuschließen. Dies ist der Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone. Jetzt können Sie das iPhone an Ihren Computer anschließen und iTunes verwenden, um das Betriebssystem auf dem Gerät wiederherzustellen.

 

So versetzen Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus

 

Durch die Neuinstallation von iOS werden alle Daten gelöscht, die Sie vor dem Vorgang auf Ihrem Gerät hatten, und Sie haben im Wesentlichen ein neues Gerät, das Sie erneut einrichten müssen.

Wenn Sie Ihr iPhone nicht in den Wiederherstellungsmodus versetzen können, können Sie sich als Nächstes an das nächstgelegene Apple Service Center wenden und nach einer Lösung fragen.