Das häufigste Dateiformat bei Dokumenten ist das PDF-Format. Das Dateiformat, das vor über 25 Jahren von Adobe erfunden wurde, wurde mehrfach verfeinert und ist heute der Marktstandard für den elektronischen Dokumentenaustausch. Jahrelang mussten sich Benutzer auf die proprietäre Acrobat Reader-Software von Adobe verlassen, um PDF-Dateien lesen und bearbeiten zu können. Im Laufe der Zeit haben Entwickler von Drittanbietern jedoch ihre eigenen Apps entwickelt. Heute sind viele Apps und Software verfügbar (kostenpflichtig und kostenlos), mit denen Sie PDF-Dateien auf Ihrem Gerät öffnen können.

Die Möglichkeit zum Bearbeiten des PDF-Dokuments liegt jedoch weiterhin ausschließlich bei der Acrobat Reader-App.

Heutzutage, da Smartphones zu überlegenen Technologien werden, findet viel Dokumentenaustausch statt über PCs oder Laptops statt. Adobe und Google haben auf diesen sich ändernden Trend reagiert und ihre eigenen Versionen von Apps eingeführt, die Ihnen beim Öffnen von PDF-Dateien helfen.

Schauen wir sie uns einzeln an.

Nummer 1. Die Adobe Acrobat Reader App für Android.

Adobe hält alle Karten hier und es ist klar, dass Sie beim Portieren des Acrobat-Readers in ein App-Format nicht weiter suchen müssen, wenn Sie PDFs unterwegs bearbeiten möchten. Um den Acrobat Reader auf dem Android-Smartphone verwenden zu können, müssen Sie weiterhin über ein Konto bei Adobe verfügen, um sich anmelden und alle angebotenen Funktionen nutzen zu können.

 

So öffnen Sie PDF-Dateien auf Ihrem Android-Smartphone

 

Das Problem ist jedoch, dass Adobe Probleme hat, seine mobilen Apps problemlos zu gestalten, und der Acrobat Reader auch eine Reihe von Fehlern und Störungen aufweist. Das Adobe-Team versucht sein Bestes, um die App fehlerfrei zu halten, aber es treten trotzdem einige Probleme auf.

Die Acrobat Reader App ist als verfügbar gratis Download im Play Store.

Nummer 2. Google PDF Viewer.

Wenn Sie bei der Arbeit viele PDF-Dateien erhalten und etwas möchten, mit dem Sie die empfangenen Dokumente öffnen können, ist der beste PDF-Viewer von Google die beste App für Sie.

Im Gegensatz zum Acrobat-Reader macht der Google PDF-Viewer genau das, was sein Name andeutet. Sie können nur das PDF-Dokument öffnen und lesen, das Sie auf Ihrem Gerät erhalten. Das Bearbeiten des Dokuments ist hier nicht möglich.

 

So öffnen Sie PDF-Dateien auf Ihrem Android-Smartphone

 

Wir lieben die Funktionsweise des Google PDF-Viewers, da wir keine Probleme beim Öffnen von PDF-Dokumenten hatten. Dank der überschaubaren Größe der App selbst ist die Speicherung auf Ihrem Android-Smartphone völlig problemlos in Ihrem Speicher.

Der Google PDF-Viewer ist im Play Store als verfügbar gratis Download.