Die Computerserien Apple Mac und Macbook bieten Benutzern die beste Leistung, die beste Ästhetik und die besten Funktionen auf dem Markt. Sie können nicht nur ein Höchstmaß an Entwurfsvorgängen ausführen oder Ihre Lieblingsinhalte fehlerfrei und ohne Verzögerungen streamen, sondern auch schwierigere Aufgaben wie die Überwachung des Netzwerkverkehrs ausführen.

Das Ausführen solcher Aufgaben ist nichts, was ein durchschnittlicher Benutzer tun würde, aber Apple-Geräte richten sich an ein breites Publikum. Wenn Sie ein Pro-Benutzer sind, der sich mit Diagnose beschäftigt, erleichtert diese Funktion Ihre Arbeit ein wenig.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den Netzwerkverkehr auf einem Mac überwachen.

Schritt 1. Öffne das 'Launchpad'App auf dem Dock Ihres Mac-Geräts.

 

So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf einem Mac

 

Schritt 2. Klicken Sie auf 'Andere'Ordner und Sie werden den Inhalt darin sehen.

 

So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf einem Mac

 

Schritt 3. Klicken Sie im Inhalt auf 'Activity Monitor'App.

 

So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf einem Mac

 

Schritt 4. Sie sehen nun ein Fenster, in dem die Netzwerkaktivität angezeigt wird.

 

So überwachen Sie den Netzwerkverkehr auf einem Mac

 

Insbesondere zeigt die Aktivitätsmonitor-App Folgendes an:

  • Pakete rein, Pakete raus: Die Gesamtzahl der empfangenen und gesendeten Pakete.
  • Pakete in / Sek., Pakete aus / Sek.: Die Geschwindigkeit der übertragenen Informationen (in Paketen pro Sekunde).
  • Daten empfangen, Daten gesendet: Die Gesamtmenge der verschobenen Informationen (in Megabyte).
  • Empfangene Daten / Sek., Gesendete Daten / Sek.: Die im Laufe der Zeit verschobene Informationsmenge (in Bytes pro Sekunde), auch aufgerufen Durchsatz. Diese Nummer wird auch in der Grafik angezeigt.

Die Activity Monitor-App ist auf allen Mac- und Macbook-Geräten vorinstalliert, sodass Sie direkt beim Booten mit der Überwachung der Netzwerkaktivität auf Ihrem Gerät beginnen können.