Wenn Sie zu Hause oder bei der Arbeit ein drahtloses Netzwerk verwenden, müssen Sie von einer MAC-Adresse gehört haben. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist eine MAC-Adresse (Media Access Control) eine eindeutige Kennung, die einer Netzwerkkarte (Network Interface Controller / Card) zugewiesen wird. Es besteht aus einer 48-Bit- oder 64-Bit-Adresse, die dem Netzwerkadapter zugeordnet ist. Die MAC-Adresse kann im Hexadezimalformat vorliegen.

Jedes Gerät verfügt über eine eindeutige MAC-Adresse, ähnlich wie die IP-Adresse oder sogar die IMEI-Nummer Ihres Smartphones. Wenn es um Smartphones wie das iPhone geht, ist es wirklich einfach, die MAC-Adresse des Geräts zu überprüfen. Beachten Sie jedoch, dass das Auffinden und Anzeigen der MAC-Adresse Ihres Geräts eine Aktivität ist, die Sie alleine ausführen müssen. Wenn Sie die MAC-Adresse anderen Personen mitteilen, kann dies Ihr Gerät und Ihr Netzwerk gefährden. Bleiben Sie daher wachsam.

Schauen wir uns an, wie Sie die MAC-Adresse auf einem iPhone finden.

Schritt 1. Öffne das 'Einstellungen'App auf Ihrem iPhone.

 

So finden Sie die MAC-Adresse auf einem iPhone

 

Schritt 2. Scrollen Sie durch das Einstellungsmenü und tippen Sie auf 'Allgemeines' Möglichkeit.

 

So finden Sie die MAC-Adresse auf einem iPhone

 

Schritt 3. Tippen Sie auf denÜber uns'Option aus dem Menü Allgemeine Einstellungen.

 

So finden Sie die MAC-Adresse auf einem iPhone

 

Schritt 4. Scrollen Sie durch die Liste und suchen Sie die 'WiFi-Adresse'tab. Dies ist nichts anderes als Ihre eindeutige Geräte-MAC-Adresse.

 

So finden Sie die MAC-Adresse auf einem iPhone

 

Stellen Sie erneut sicher, dass Sie die MAC-Adresse nicht an andere Personen weitergeben. Ihre Online-Sicherheit ist von größter Bedeutung und Sie müssen alle kleinen Vorkehrungen treffen, um Ihre Sicherheit robust zu halten.

Wenn Sie bestimmte Apps sehen, die behaupten, Ihnen Details zu Ihrer MAC-Adresse oder Ihrer IP-Adresse anzuzeigen, laden Sie solche Apps bitte nicht herunter, da sie möglicherweise schädlich für Ihr Gerät sind und tatsächlich alle diese sensiblen Datenpunkte Ihres Geräts und Ihres Geräts extrahieren können Was als nächstes passiert, ist jedermanns Vermutung.