Die iPhone-Familie läuft auf Apples proprietärer iOS-Plattform. Jedes Jahr veröffentlicht das Unternehmen ein umfangreiches Upgrade des Betriebssystems. Diese wichtigen Verbesserungen bringen hier und da visuelle Überarbeitungen, ausgefeilte Funktionen und einige neue Ostereier, die zusammen das gesamte iPhone-Erlebnis gesund machen.

Jede Software hat jedoch ihre eigenen Fehler, und manchmal, sehr selten, treten die Fehler in iOS in den Vordergrund, und dies kann dazu führen, dass sich das iPhone schlecht verhält. Wenn solche Fälle nicht behoben werden, besteht ein sehr reales Risiko, dass Ihr iPhone zugemauert wird. Wenn sich Ihr iPhone schlecht verhält und Sie noch nicht zum Servicecenter laufen möchten, können Sie einen Schritt selbst ausführen. Dies wird als Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bezeichnet.

Durch die Funktion zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. In 70% der Fälle werden auch die Probleme auf dem iPhone behoben.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 1. Öffne das 'Einstellungen'App auf Ihrem iPhone.

 

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

 

Schritt 2. Tippen Sie im Einstellungsmenü auf 'Allgemeines' Möglichkeit.

 

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

 

Schritt 3. Scrollen Sie durch das Menü mit den allgemeinen Einstellungen und tippen Sie auf 'Zurücksetzen' Möglichkeit.

 

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

 

Schritt 4. Tippen Sie nun auf 'Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen'Option aus der Liste der voreingestellten Optionen.

 

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

 

Schritt 5. Tippen Sie auf denlöschen Jetzt'Option aus dem Bestätigungsfenster.

 

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

 

Der Vorgang beginnt. In wenigen Minuten wird Ihr iPhone erfolgreich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn die Probleme auf Ihrem iPhone trotz des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen weiterhin bestehen, ist es am besten, das Servicecenter aufzusuchen.