Der eine Aspekt, der für Android und Google als Unternehmen im Vordergrund steht, ist die Sicherheit. Im Laufe der Jahre hat sich Google bei der Einführung neuer Sicherheitsprotokolle selbst übertroffen, um Ihre Android-Geräte und den gesamten darin enthaltenen Inhalt sicher und zuverlässig zu halten.

Wenn Sie ein neues Android-Smartphone kaufen, werden Sie bei der Ersteinrichtung aufgefordert, ein Sicherheitsprotokoll auf Ihrem Gerät festzulegen. Derzeit sind die verschiedenen Optionen wie PIN, Muster, Finger entsperren und sogar Gesicht entsperren.

Wenn Sie jedoch jemand sind, der nicht die Mühe einer Sicherheitsfunktion haben möchte, egal wie wichtig diese ist, gibt es eine Möglichkeit, die Bildschirmsperre tatsächlich zu deaktivieren.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Bildschirmsperre unter Android deaktivieren.

Schritt 1. Öffne das 'Einstellungen'App auf Ihrem Android-Smartphone.

Schritt 2. Tippen Sie auf 'Sicherheit und Standort'Option aus dem Menü Einstellungen.

Schritt 3. Tippen Sie auf 'Bildschirm Sperren' Möglichkeit.

Schritt 4. Wählen Sie entweder die 'keiner' oder der 'Swipe' Möglichkeit.

Sobald Sie Ihr Smartphone jetzt gesperrt haben, werden Sie beim Entsperren nicht mehr nach Anmeldeinformationen für die Sicherheitsverriegelung gefragt. Wenn wir ganz ehrlich sind, verwenden Sie dieses Tutorial nur zu Versuchszwecken. Das Entfernen der Bildschirmsperre gefährdet Ihr Gerät und alle Ihre gespeicherten Daten sind gefährdet.

Wenn Sie dieses Tutorial ausprobiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Bildschirmsperre sofort wieder aktivieren.