Google Chrome ist mit Abstand der leistungsstärkste und schnellste Webbrowser auf dem Markt. Es reagiert nicht nur schnell und bietet eine beispiellose Leistung, sondern es gibt auch einen Inkognito-Modus, mit dem Sie sicher surfen können, insbesondere wenn Sie sich in einem gemeinsam genutzten Netzwerk befinden.

Beachten Sie, dass der Inkognito-Modus Ihren Internetdienstanbietern nicht verborgen bleibt. Seien Sie also vorsichtig bei der Suche.

Wenn Sie den Inkognito-Modus nicht in Ihrem Browser verwenden möchten, gibt es tatsächlich eine Möglichkeit, ihn zu deaktivieren Chrom.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den Inkognito-Modus in Chrome deaktivieren.

Schritt 1. Drücken Sie die Taste 'STRG + RKlicken Sie auf Ihrer Tastatur auf die Schaltfläche ', um das Befehlsfenster Ausführen zu öffnen.

Schritt 2. Eintippen 'Regedit'in der Suchleiste des Ausführungsfensters.

Deaktivieren Sie den Inkognito-Modus

Schritt 3. Geben Sie im Registrierungseditorfenster Folgendes ein.

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Policies \ Google \ Chrome

Schritt 4. Klicken Sie im linken Bereich auf Chrom Ordner.

So deaktivieren Sie den Inkognito-Modus unter Chrome in Windows 10

Schritt 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den benannten Eintrag IncognitoModeAvailability.

So deaktivieren Sie den Inkognito-Modus unter Chrome in Windows 10

Schritt 6. Klicken Sie auf 'Ändern'Option aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 7. Unter dem 'Value Data'Option, geben Sie 1 ein.

So deaktivieren Sie den Inkognito-Modus unter Chrome in Windows 10

Schritt 8. Klicken Sie auf OK und du bist fertig.

Wenn Sie jetzt den Google Chrome-Browser öffnen, ist der Inkognito-Modus nicht mehr verfügbar.

So deaktivieren Sie den Inkognito-Modus unter Chrome in Windows 10.