Google Meet (Hangouts) ist ein sehr beliebter Google-Dienst und wird für Instant Messaging-, Audio- und sogar Videokonferenzen verwendet. Wenn Sie jedoch mehrere Google-Konten besitzen, sind wahrscheinlich alle diese Konten bei Google Meet (Hangouts) angemeldet.

Die erste Lösung, die Ihnen in den Sinn kommt, besteht darin, das nicht benötigte Google Meet-Konto (Hangouts) zu löschen. Aber es ist nicht so einfach. Ein Google Meet-Konto (Hangouts) kann "gelöscht" werden, wenn Sie das betreffende Google-Hauptkonto tatsächlich löschen. Das bedeutet, dass das von Ihnen gelöschte Konto gelöscht wird und Sie alle Daten verlieren. in Bezug auf dieses Konto.

Eine einfachere Lösung ist zu austragen der Konten, die Sie in Google Meet (Hangouts) nicht benötigen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie sich einfach von den Konten abmelden können, die in Google Meet (Hangouts) nicht aktiv sein sollen.

Fall 1 - Android-, iOS- und iPad-Geräte

Schritt 1. Öffnen Sie die Google Meet (Hangouts) -App auf Ihrem Android-Gerät.

Google Hangouts löschen

Schritt 2. Tippen Sie oben links auf dreizeilig Symbol, um das Menü anzuzeigen.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 3. Tippen Sie neben Ihrem Kontonamen auf Pfeil um ein Dropdown-Menü anzuzeigen.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 4. Tippen Sie im Dropdown-Menü auf Einstellungen.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 5. Sie sehen nun eine Liste aller Konten, die Sie auf Ihrem Gerät haben.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 6. Tippen Sie auf das Konto, das Sie haben will nicht auf Google Meet (Hangouts).

Schritt 7. Scrollen Sie im angezeigten Fenster nach unten und tippen Sie auf austragen.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Das Konto wird in Google Meet (Hangouts) nicht mehr angezeigt.

Fall 2 - Desktop- / Laptop-Computer

Schritt 1. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem Desktop / Laptop.

Schritt 2. Geben Sie in die URL-Leiste ein hangouts.google.com

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 3. Klicken Sie im Google Meet-Dashboard (Hangouts) auf Ihre Konto-Schaltfläche oben rechts.

So löschen Sie Ihr Google Meet-Konto (Hangouts)

Schritt 4. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf austragen.

Durch das Abmelden von Google Meet (Hangouts) wird sichergestellt, dass Ihr Konto nicht mehr in der App angezeigt wird. Wenn Sie Benachrichtigungen für dieses Konto erhalten möchten, können Sie sich einfach mit dem Konto wieder bei Google Meet (Hangouts) anmelden.