Google Meet (Hangouts) ist ein sehr leistungsfähiger und funktionsreicher Instant Messenger von Google. Es unterstützt alles von einfachen Nachrichten über Audioanrufe bis hin zu Videoanrufen. Auf vielen Android-Geräten ist Google Meet (Hangouts) vorinstalliert und manchmal auch die Standard-Messaging-App auf dem Smartphone.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Google Meet-App (Hangouts) deinstallieren möchten, erfahren Sie in diesem Lernprogramm aus irgendeinem Grund, was Sie tun müssen, um die Google Meet-App (Hangouts) von Ihrem Smartphone oder zu deinstallieren Tablette.

iOS- oder iPad-Gerät

  1. Navigieren Sie zu der Google Meet (Hangouts) App.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)
  2. drücken und halten das Google Meet (Hangouts) App-Symbol.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)
  3. Klicken Sie auf App löschen .
  4. Wenn Ihr Gerät Force Touch nicht unterstützt, wird oben auf der App ein 'x' angezeigt. Klicken Sie auf das "x", um die Google Meet (Hangouts) -App von Ihrem Gerät zu löschen.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)

Android-Gerät

Wenn die Google Meet (Hangouts) -App auf Ihrem Android-Gerät vorinstalliert ist, können Sie sie nicht deinstallieren. Melden Sie sich in diesem Fall einfach von der Google Meet-App (Hangouts) ab.

  1. Öffnen Sie die Google Meet (Hangouts) App auf Ihrem Smartphone.
  2. Klicken Sie auf dreizeilig Symbol oben links, um ein Schiebemenü anzuzeigen.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)
  3. Tippen Sie in diesem Menü auf Einstellungen.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)
  4. Tippen Sie auf das Google-Konto, das Sie mit Google Meet (Hangouts) verwenden.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)
  5. Scrollen Sie im neuen Fenster nach unten und tippen Sie auf austragen.So löschen Sie Google Meet (Hangouts)

Wenn Sie die Hangouts-App aus dem Play Store heruntergeladen haben, fahren Sie mit dem Standard-Deinstallationsverfahren gemäß Ihrem Gerät und Ihrer Benutzeroberfläche fort.