Die Signal-Messaging-App ist eine Instant-Messaging-Anwendung, die nach dem Prinzip der echten End-to-End-Verschlüsselung arbeitet. Viele Menschen haben auf diese App umgestellt, seit Whatsapp eine neue Reihe von Nutzungsbedingungen eingeführt hat, die es ihrer Muttergesellschaft Facebook ermöglichten, auf absolut alle Daten zuzugreifen, die auf der WhatsApp-Plattform geteilt werden.

Noch verwirrender ist, dass Sie am Ende den Zugriff auf das WhatsApp-Konto verlieren, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren. All diese Faktoren haben eine Revolution ausgelöst, bei der Benutzer vollständig auf die sicherere Signal Messaging App umsteigen.

Wenn Sie Ihre Kopie der Signal-App heruntergeladen und die erhalten haben Grundeinstellung erledigtJetzt können Sie Nachrichten auf der Plattform senden und empfangen. Eine Sache, die mit Nachrichten geliefert wird, sind Benachrichtigungen, die das Eintreffen dieser Nachrichten ankündigen. Mit der Signal Messaging-App können Benutzer, wie mit den meisten Messaging-Plattformen, die Art und Weise anpassen, in der sie Benachrichtigungen erhalten, sodass die gesamte Erfahrung reibungslos und problemlos verläuft.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie auf die Benachrichtigungseinstellungen in der Signal Messaging-App zugreifen und wie Sie die Benachrichtigungseinstellungen an Ihre Erfahrungen anpassen können.

Schritt 1. Öffnen Sie die Signal Messaging-App auf Ihrem Smartphone.

 

So erstellen Sie eine Gruppe in der Signal Messaging-App

 

Schritt 2. Tippen Sie auf denProfilsymbol'oben links auf der Homepage der App.

 

So legen Sie ein Profilbild in der Signal Messaging App fest

 

Schritt 3. Tippen Sie auf denBenachrichtigungenRegisterkarte im Einstellungsmenü.

 

So passen Sie die Benachrichtigungseinstellungen in der Signal Messaging App an

 

Schauen wir uns nun die verschiedenen Benachrichtigungseinstellungen an, die Ihnen zur Verfügung stehen.

 

So passen Sie die Benachrichtigungseinstellungen in der Signal Messaging App an

 

  1. Nachrichtenton - Diese Einstellung ist ziemlich bekannt und es ist nichts anderes als der Ton, der Sie benachrichtigt, dass eine Nachricht in der App empfangen wurde, in diesem Fall Signal.
  2. Spielen, während die App geöffnet ist - Normalerweise wird der Benachrichtigungston nicht abgespielt, wenn die Nachricht eintrifft, während die App geöffnet ist. Wenn Sie diese Funktion jedoch aktivieren, hören Sie den Benachrichtigungston, auch wenn die Signal-App geöffnet ist.
  3. Anzahl Artikel (Benachrichtigungsinhalt) - Wenn Ihr Smartphone gesperrt ist und Sie eine Nachricht in der Signal Messaging-App erhalten, enthält der allgemeine Inhalt den Namen des Absenders, die Nachricht selbst und Aktionen, die Sie direkt vom Sperrbildschirm aus ausführen können. Wenn Sie dies alles nicht auf dem Sperrbildschirm sehen möchten, können Sie die Anzeige von Inhalten mit dieser Einstellung ändern.
  4. Zählen Sie stummgeschaltete Chats - Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden die Nachrichten gezählt, die in den von Ihnen stummgeschalteten Chats empfangen wurden. Dies ist nützlich, wenn Sie einen gedämpften Gruppenchat haben, aber dennoch verfolgen möchten, wie weit die Konversation geht.
  5. Kontakt verbundenes Signal - Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden Sie benachrichtigt, wenn jemand aus Ihrer Kontaktliste der Signal Messaging App beitritt.

Dies sind die Optionen, die im Abschnitt "Benachrichtigungen" verfügbar sind, sowie eine kurze Beschreibung der Auswirkungen dieser einzelnen Funktionen auf Ihr Gesamterlebnis.

Sie können Ihre Kopie der Signal Messaging-App über den folgenden Link herunterladen.

Signal für Android - Hier klicken.

Signal für iOS - Hier klicken.

Signal für PC - Hier klicken.