Die Arbeit aus der Heimatkultur holt langsam auf und in diesen sich wandelnden Zeiten steigt die Nachfrage nach Videokonferenz-Apps. Während wir Apps auf Unternehmensebene wie Skype for Business, Zoom-Videokonferenzen und Google Meet haben, gibt es Apps wie Facetime von Apple und Google Duo, die eine wirtschaftlichere Lösung bieten. Sicher, sie verfügen möglicherweise nicht über die hochentwickelten Steuerelemente, die die anderen Apps für Unternehmen besitzen, aber sie bieten immer noch das Wesentliche wie

  1. HD-Sprach- und Videoanrufe
  2. End-to-End-Verschlüsselung
  3. Kostenlos zu benutzen

Insbesondere bei Google Duo wurde kürzlich bekannt gegeben, dass Google das Gruppenlimit für Mitglieder auf 12 erhöht hat. Jetzt bilden 12 Mitglieder normalerweise eine Minikonferenz, und als solche können wir jetzt sagen, dass eine Videokonferenz auf Duo stattfinden kann .

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Videokonferenz in Google Duo einrichten.

Schritt 1. Öffnen Sie die Google Duo App auf Ihrem Smartphone / Tablet (iOS und Android werden unterstützt).

Telefonkonferenz bei Google Duo

Schritt 2. Tippen Sie auf Gruppe erstellen .

Telefonkonferenz bei Google Duo

Schritt 3. Wählen Sie nun die Mitglieder aus, die Sie zur Konferenz hinzufügen möchten (bis zu 11).

Telefonkonferenz bei Google Duo

Schritt 4. Tippen Sie auf 'Gemacht'.

Schritt 5. Tippen Sie im nächsten Fenster auf 'Start' Taste. Die Teilnehmer erhalten dann eine Benachrichtigung, um sich dem Anruf anzuschließen.

Telefonkonferenz bei Google Duo

Ihre Videokonferenz ist jetzt erfolgreich eingerichtet.