Wenn es um Datenschutz und Sicherheit geht, kommt kein Gerät näher als das iPhone. Die Liebe zum Detail von Apple, wenn es um Datenschutz und den Schutz der Benutzerinhalte geht, hat ein Niveau erreicht, das keine andere Marke erreichen konnte, und dies ist ein großartiges Zeichen für die Zukunft.

Einer der Aspekte, bei denen dieser Datenschutz am wichtigsten ist, ist der Beginn der Verwaltung mehrerer Konten im Internet. Es gibt heute viele Websites, die Sie müssen Konten erstellen, um auf die auf der Plattform verfügbaren Inhalte zugreifen zu können. Während die meisten Ihnen erlauben, Ihre Apple ID oder Ihr Google-Konto zu verwenden, um sich auf der Website anzumelden, erfordern einige dedizierte Konten.

Das Erstellen eines Kontos ist einfach. Wenn Sie jedoch mehrere Konten auf verschiedenen Websites erstellen, kann es schwierig sein, sich die Kennwörter zu merken. Um Ihnen bei diesem Problem zu helfen, können Sie Ihre Passwörter auf dem iPhone in einem Schlüsselbund speichern. Der durch Touch ID oder Face ID geschützte Schlüsselbund ist ein sicherer Ort im iPhone, an dem alle von Ihnen erstellten und zum Speichern ausgewählten Kennwörter gespeichert werden.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie auf die auf dem iPhone gespeicherten Passwörter zugreifen können.

Schritt 1. Öffne das 'Einstellungen'App auf dem iPhone.

 

So greifen Sie auf die auf dem iPhone gespeicherten Passwörter zu

 

Schritt 2. Scrollen Sie durch das Einstellungsmenü und tippen Sie auf 'Passwörter' Möglichkeit.

 

So greifen Sie auf die auf dem iPhone gespeicherten Passwörter zu

 

Schritt 3. Authentifizieren Sie den Zugriff je nach iPhone mit der Touch ID oder der Face ID.

Sie sehen nun eine Liste der gespeicherten Passwörter im Schlüsselbund. Hier können Sie manuell ein neues Passwort für eine bestimmte Website eingeben oder sogar die vorhandenen Einträge bearbeiten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich Passwörter nicht öffnen, wenn Sie sich in Anwesenheit anderer Personen befinden. Dies kann möglicherweise zu gefährlichen Folgen führen. Bleiben Sie wachsam und bleiben Sie sicher. Passwörter sind der Schlüssel zu sensiblen Daten, und der Verlust dieser Informationen an Dritte ist eine gefährliche Situation.