AutoCAD ist ein professionelles computergestütztes Designtool, das von AutoDesk entwickelt und vertrieben wird. Es ist ein Industriestandard und gilt auch als eines der Werkzeuge für die Ewigkeit.

AutoCAD ermöglicht Benutzern aller Erfahrungsstufen den Einstieg in CAD. Dank seines vielseitigen Funktionsumfangs kann AutoCAD erfolgreich in den Bereichen Architektur, Produktdesign, Fertigung, Industriedesign, 3D-Druck, Grafikdesign, Modedesign und vielen anderen eingesetzt werden Mehr.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zu AutoCAD ist die Preisgestaltung. Professionelle Tools kosten in der Regel ein Vermögen und können sich daher für Personen mit einem knappen Budget als unzugänglich erweisen.

Was kostet AutoCAD-Software?

In diesem Artikel informieren wir Sie über die verschiedenen Preispläne, die für die AutoCAD-App verfügbar sind.

Fall 1. Holen Sie sich Ihre kostenlose Testversion.

Wie die meisten Softwaretools auf dem Markt bietet Autodesk Benutzern eine 30-tägige kostenlose Testversion der AutoCAD-Software ohne vorherige Verpflichtungen. Erstellen Sie einfach ein Autodesk-Konto und schon sind Sie fertig. Benutzer erhalten 30 Tage lang Zugriff auf alle Funktionen von AutoCAD. Da keine Vorabverpflichtung besteht, werden Sie von der Software erst nach Abschluss der Testversion gesperrt. Wenn Sie der Meinung sind, dass sich die Investition lohnt, abonnieren Sie einfach einen Plan und Sie können die App weiterhin so verwenden, wie Sie es waren.

Fall 2. Bezahlte Pläne.

Wenn Sie AutoCAD bereits verwendet haben und wissen, was es für Ihren Workflow bedeutet, können Sie sich direkt für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden. Die derzeit verfügbaren Pläne sind wie folgt.

  1. Sie können sich für einen monatlichen Plan entscheiden, der Sie 210 USD / Monat kostet.
  2. Sie können sich für einen Einjahresplan entscheiden, der Sie 1,690 USD kostet.
  3. Das endgültige Angebot ist ein 3-Jahres-Plan, der Sie 4,565 USD kosten wird.

Autodesk bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für Jahrespläne.

Fall 3. Studentenlizenz.

Autodesk hat sich an die Studentenbasis gewandt, um eine eigene Designrevolution zu starten, und die größte Waffe in ihrem Arsenal ist das Studentenlizenzsystem.

Wenn Sie derzeit an einer Universität studieren, können Sie eine kostenlose einjährige Lizenz für die AutoCAD-Software erwerben. Sie müssen Ihre Universitätsdaten zur Überprüfung angeben.

Wenn Sie die Studentenlizenz in Anspruch nehmen möchten, sollten Sie dies tun.

Schritt 1. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem Desktop / Laptop.

Schritt 2. Geben Sie in die URL-Leiste ein www.autodesk.com/education/home.

Was kostet AutoCAD-Software?

Schritt 3. Melden Sie sich mit Ihrem Autodesk-Konto an.

Was kostet AutoCAD-Software?

Schritt 4. Klicken Sie auf 'Freie Software'Registerkarte auf dem Startbildschirm.

Was kostet AutoCAD-Software?

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche AutoCAD.

Was kostet AutoCAD-Software?

Schritt 6. Melden Sie sich erneut an und wählen Sie dann die Version aus, die Sie installieren möchten.

Was kostet AutoCAD-Software?

AutoCAD wird jetzt mit einer einjährigen Lizenz auf Ihrem System installiert.

Dies sind die verschiedenen Preisoptionen, die für AutoCAD verfügbar sind.