Die globale Technologiemarke HONOR hat mit einigen der berühmtesten Künstler der Welt zusammengearbeitet, um ihr neues Smartwatch-Angebot, die HONOR MagicWatch 2, zu entwickeln. Durch diese Zusammenarbeit möchte HONOR eine Mischung aus Mode und Höflichkeit in ihre Innovationspalette einbringen und Funktionen, die bereits in ihrer MagicWatch 2-Plattform vorhanden sind.

Die für diese Zusammenarbeit ausgewählten Künstler sind Jacky Tsai, George Greaves, Wang DongLing und Giovanni Ozzola. Jeder dieser Künstler hat der MagicWatch 2 seine eigene Note verliehen, um eine Reihe wirklich gut aussehender tragbarer Geräte zu erstellen.

HONOR x George Greaves: Ein Hauch von Exotik mit „The Palm Tree“

An erster Stelle steht der in Bristol lebende Illustrator George Greaves. Greaves ist bekannt für seinen kühnen und ungewöhnlichen Kunststil und hat beschlossen, sich für diese Zusammenarbeit der Natur zuzuwenden. Das Thema der Wahl ist die Palme. Das Unisex-Palmen-Design kombiniert geometrische Elemente mit einer gedämpften Farbpalette und vermittelt ein Gefühl majestätischer Landschaften und weit entfernter Abenteuer.

HONOR arbeitet mit berühmten Künstlern zusammen, um die MagicWatch 2 zu erstellen

EHRE x Wang DongLing: Neuinterpretation der historischen Kalligraphie mit „Cheng Hao, 'Herbstmond', verschränkte Schrift“

Als nächstes kommt der chinesische Künstler Wang DongLing, der allgemein als der größte lebende Kalligraph in China gilt. In seinem limitierten Design für die HONOR MagicWatch 2 enthält Wang Elemente seines charakteristischen experimentellen kalligraphischen Stils mit kraftvollen Pinselstrichen in tiefen olivgrünen Farbtönen.

HONOR arbeitet mit berühmten Künstlern zusammen, um die MagicWatch 2 zu erstellen

HONOR x Jacky Tsai: Eine innovative Fusion aus Pop Art und chinesischer Handwerkskunst mit „Floral Horse“ und „Shanghai Tang Café“

Das dritte Stück der Zusammenarbeit ist mit dem bekannten zeitgenössischen Künstler Jacky Tsai, der für seinen lebendigen Stil und seine erfinderische Herangehensweise an Design bekannt ist, die traditionelle östliche künstlerische Techniken und Bilder mit westlicher Pop-Art verbindet. Mit zwei auffälligen Designs in limitierter Auflage mit den Namen „Floral Horse“ und „Shanghai Tang Café“ verbindet Jacky Elemente der Pop-Art mit ikonischen östlichen Einflüssen, indem er Farbtupfer auf den Zifferblättern und Armbändern verwendet.

HONOR arbeitet mit berühmten Künstlern zusammen, um die MagicWatch 2 zu erstellen

HONOR x Giovanni Ozzola: Experimentieren mit Licht, Fotografie und Skulptur in "One Day", Old Walls "und" Ficus "

Giovanni stammt aus Florenz und ist ein multidisziplinärer Künstler, der hauptsächlich in der Fotografie sowie in der Video- und Skulptureninstallation arbeitet.

Giovannis drei Entwürfe für die HONOR MagicWatch 2 wecken ein Gefühl der Entdeckung.

HONOR arbeitet mit berühmten Künstlern zusammen, um die MagicWatch 2 zu erstellen

"One Day" verbindet Graffiti mit einer Sonnenaufgangsszene, um sowohl die hektischen als auch die ruhigen, natürlichen Momente im Leben auszudrücken.

In „Old Walls“ reflektiert Giovanni den Zwang der Menschheit, Geschichten zu erzählen, indem er eine künstlerische Technik namens Loslösung einsetzt, bei der er Teile alter Wandmalereien aufbewahrt.

"Ficus" ist eine Erforschung von Raum und Licht. Giovanni fängt die Blätter bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen ein und verleiht dem endgültigen Design Tiefe und Dimension.

HONOR x Zhou Li: Mit dem „The Peach Garden-Pink - Linien Nr. 3“ Bewegung und Rhythmus mit dynamischen Linien und Brunch-Strichen erzeugen

Zhou Li ist bekannt für ihre orientalische Ästhetik und ihre akuten sensorischen Beobachtungen der Welt und eine der einflussreichsten Künstlerinnen in China. Zhou schafft Gemälde, Skulpturen, Installationen und öffentliche Künste unter Verwendung verschiedener Medien, darunter Ölgemälde, Tinte, Kohle und Baumwolltextilien.

HONOR arbeitet mit berühmten Künstlern zusammen, um die MagicWatch 2 zu erstellen

In ihren limitierten Designs für die HONOR MagicWatch 2 „The Peach Garden-Pink - Linien Nr. 3“ kombiniert Zhou dynamische Linien und Pinselstriche, um fließende Energie darzustellen und der Oberfläche des Kunstwerks einen bewegenden und kräftigen Look zu verleihen.